15 und Angst for der Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da wo du gerade bist, bin ich auch und es fällt mir auch ziemlich schwer. Aber man kann ja nicht immer Kind bleiben (das währe ja zu schön :) ). Mir hat z.B. ein Gespräch in der Agentur sehr weiter geholfen. Ich hab mit einer von der Age über meine Probleme und Ängste gesprochen und sie hat sie mir zum Glück die Angst genommen. Das wichtigste ist, dass du einen Beruf findest wo du Spaß daran hast. Du kannst es ja herausfinden was z.B. deine Stärken und Interessen sind oder was du in deiner Freizeit gerne machst z.B. dich mit Freunden treffen und unterhalten. Wenn du aber sagst du weißt noch nicht in welche Richtung es gehen soll, kannst du ja noch weiter Schule machen und machst dein Fachabitur. Aber es wäre wirklich ratsam dich mit einer Person deines Vertrauens zusammen zu setzen und über dein Problem zu sprechen :)

Kommentar von Umut1903
29.08.2016, 17:44

Ich habe meine Brüdern gesagt das wir uns nochmal alle zusammensetzen sollen und dieses Thema besprechen. Zurzeit hab ich 0 Ahnung in Welche Richtung ich will deswegen denke ich es wäre am besten für mich wen ich mein Fachabi nach der Realschule mache damit erstens mein abschluss besser wird und ich in den 2 Jahren vlt was geeignetes für mich finde was mir spaß macht und dazu älter werde und somit vlt bereit bin zum arbeiten.

Danke für deine Antwort

0

Hallo.
Ich bin dieses Jahr mit der Realschule fertig geworden und gehe jetzt auf ein berufliches Gymnasium und mache dort mein Abitur.

PS ich würde mir überlegen, ob du wirklich ein Fachabi machen möchtest ( dafür brauchst du nämlich schon eine Richtung, in die du später gehen möchtest)

Kommentar von Umut1903
29.08.2016, 17:48

Mit dem Fachabi will ich eigentlich nur erreichen das ich einen bessern Abschluss habe somit mehr Ausbildungs möglichkeiten und in den 2 Jahren vlt Reifer werde. Ich werde aber höchstwahrscheinlich Wirtschaft und Verwaltung wählen wen ich mein Fachabi mache

0

Generell bin ich auch der Meinung Deines anderen Bruders, dass diese FHR-Schulen nichts als Zeitverschwendung sind, wenn man eh' nicht studieren will.

Naja, dann würdest Du unterm Strich nur ein Jahr verlieren, da Du mit FHR die Ausbildung immer um ein Jahr verkürzen kannst. Und Du kommst auch an anspruchsvollere Ausbildungen heran. Solltest Du machen, wie Du selbst willst !

Heulen nutzt gar nichts, einmal muss jeder ins kalte Wasser springen !

Leute mit Abitur und Studium eben erst sehr spät, nur da spricht man nicht mehr von "keine Herrenjahre", sondern vom Praxisschock.

Kommentar von Umut1903
29.08.2016, 17:51

Ich will ja mein Fachabi hauptsächlich machen weil man mit dem Fachabi mehr Ausbildungs möglichkeiten hat und ich in den 2 jahren vlt etwas reifer werden was das thema Arbeiten angeht. Ich fühl mich halt zurzeit noch nicht bereit zu arbeiten das ist mein problem.

0

Die Frage ist, was Du derzeit möchtest und nicht, was deine Brüder oder Eltern sagen.

Wenn Du der Meinung bist, Du möchtest noch keine Ausbildung anfangen, dann mach halt dein Fachabitur. Hier hast Du dann hinterher die Möglichkeit ein Studium an einer Fachhochschule zu absolvieren.

Ansonsten ist es überhaupt nicht ungewöhnlich, dass Du dich mit 15 Jahren nicht reif genug fühlst.

Kommentar von Umut1903
29.08.2016, 14:29

Ich hab zurzeit nichts im Kopf als was ich arbeiten will aber studieren will ich auch nicht. Ich setzte mich nochmal mit meiner Kompletten Familie zusammem und besprech dieses Thema  mit denen. Ich selber denke aber es währe besser für mich wen ich mich noch nicht Reif genug fühle das ich mein fachabi nach dem Realschulabschluss mache damit ich einen besseren Abschluss habe somit mehr auswahl an Ausbildungen und Arbeiten habr und mich dan mit 18/19 vlt  Reifer fühle und arbeiten kann.

Danke für deine Antwort :)

0

ich freu mich auf die Zukunft meine Vergangenheit war scheise 

Kommentar von exolord
29.08.2016, 14:16

tja heißt wohl lernen und warten

0

Mach ne Ausbildung.. Es gibt derzeit zu viele Studenten und dafür die Jobs sind sehr wenig.. 

Kommentar von Umut1903
29.08.2016, 17:41

Ich will auch nicht Studieren ich will nur mein fachabi machen erstens weil ich dan einen besseren abschluss habe und weil ich durch die 2 jahre vlt älter und reifer werde als jetzt. Jeder kennt sich selbst am besten und ich denke nicht das ich jetzt mit 16 arbeiten kann.

0

Was möchtest Du wissen?