15 Tage crash-diät

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe diese Diät schon vor kurzem gemacht und habe tatsächlich 7 Kilo abgenommen. Ich finde, dass diese Kurzzeitdiät das Essverhalten normalisieren kann (bzgl. Portionsgröße und Nahrungsmittelauswahl) und in kurzer Zeit einen schönen Erfolg bringt. Es sind alle Nährstoffe angedeckt, d. h. es gibt Kohlenhydrate (Zwieback), Vitamine (Obst), Eiweiße (Eier, Fleisch), Ballaststoffe (Gemüse) und die wichtigen Omega-3-Fettsäuren (Fisch). Für den Zeitrahmen von 15 Tagen halte ich diese Diät für unbedenklich. Bei mir hat sich das Essverhalten danach gebessert. Ich habe kleinere Portionen zu mir genommen, Nahrungsmittel bewusst ausgewählt und hatte auch weniger hunger. Ca. 2 Kilo hatte ich danach wieder mehr auf der Waage, was allerdings an den Wassereinlagerungen liegt, die während der Diät, auf Grund des hohen Eiweißanteils sehr gering sind. Sonst konnte ich das Gewicht halten, obwohl ich alles esse, was mir schmeckt. Trotzdem sollte man nicht zur Maßlosigkeit neigen und seine Ernährung danach bewusst gestalten.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann schon in einen monat zehn kilo abnehmen das ist realistischmeine meinung nach ist die diät von den doctor nicht so schlecht aber eignet sich nur für ältere leute so ab 50 oder sowas.problematisch bei der diät sind die kohlenhydrate nach spätestens 5 tagen wird es einen richtig übel gehen, weil es herrscht definitiv zuckermangel oder besser kohlenhydratmangelok wer es aushält ist aber nicht einfach. so diäten führen für jüngere häufig in die bulemie weil die bulemie meist ja mädels gewöhnen sich an diesen depri zustand der bei diesen diäten auftritt also für junge menschen nicht zu empfehlen lieber schön mit kohlenhydraten, kannst ja meine anworten lesen, dann erfährste mehr was ich meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jede(r) soll folgendes wissen: während des medizinstudiums bekommen die medizinstudenten nur ca. 20 std. ernährungsunterricht. dabei wird nicht etwa gelehrt, wie gesunde menschen über die ernährung vorbeugend gegen krankheuten beraten werden sollen, sondern, wie kranke menschen (meist im krankenhaus) ernährt werden sollen und welche medikamente sie schlucken müssen. traurig, aber war. es gibt wenige ärzte, die sich mit der gesunden ernährung des menschen sich auskennen. die ärzte essen was ihre frauen oder mütter ihnen kocht, ausserdem kommen sie nicht zum patienten nachhause und schauen nach, ob die ernährungsempfehlungen, die sie ausgegeben haben, beachtet werden. also, dass was dieser arzt zu "papier" gebracht hat, dient nur seiner werbung, bestand hat dies, wie fast jeder es entnehmen kann, nicht. 200 g fleischstück zu mittag, später noch mehr? er hätte wissen müssen, dass ein durchschnittlicher mann für den ganzen tag nur ca. 70 g proteine braucht, möglichst pflanzlicher natur. aber vllt. wiegt er auch 120 kg, wie dr. atkins, der viel geld mit unwahrheiten gemacht hat und an den folgen seines übergewichts gestorben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jeder Diät gibt es einen Jojo-Effekt, wenn man danach zur altgewohnten Ernährung zurückkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubt ihr nicht, dass es was bringen würde, mit dem "montags nur: 1 glas zitronensaft; 1 zweiback & 1 apfel, und abends ein ei, eine tomate & ein zweiback"?

Das war voll meine hoffnung, in kurzer zeit viel abzunehmen. ich mach ja auch dann viel sport in der zeit. kann man den jojo effekt nicht irgendwie verhindern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiroOne
14.06.2011, 13:49

lol die frage ist gut, eindeutig nein und ich frag mich warum nur ein glas zitronensaft ich hab davon in meiner diät 2 liter getrunken und es ist so lecker schön gemischt als zitronenschorle lecker.jojo kommt zwangläufig weil der körper bei diäten so ausgehungert und häufig mangel an allen möglichen haben kann vitamin kohlenhydraten eiweis das kann alles mögliche sein natürlich verlangt der körper danach denn unser körper ist ja wahnsinnig schlau und gibt den gehirn signal notfall ich brauche das und das wie ein einkaufszettel *g im hirn und einen wird es nicht gut gehen so lange der notwendige stoff nicht endlich gegessen wurde somit ist der jojo kaum zu verhindern gerade bei diäten. ernährung umstellen und bewegen anderes geht es nicht.achso ich vergass das gehirn gibt dann auch signal an den magen und darm alles im körper rebelliert einfach somit es klar ist warum diäten kaum funktionieren der körper wehrt sich umglaublich gegen diäten

0

Deien Befürchtung ist berechtigt.Bei solchen Diäten ist so gut wie immer der Jojo-Effekt zu beobachten.

Lass es sein und mach was, das auf Dauer hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher, dass es von einem arzt ist? denn der plan schreibt alles andere als gesunde ernährung vor....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ARZT veröffentlich sowas?

Tu es nicht, das ist totaler Mist - wenn du so schnell abnimmst, nimmst du genauso schnell wieder zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?