15 km pro Liter viel?

4 Antworten

Verglichen zu was ist immer die Frage .. mein Auto braucht deutlich mehr, aber den hab ich auch nicht des Verbrauchs wegen gekauft ^^

Für ein kleinwagen Benziner wird es ein relativ normaler Wert sein. ... Aber eben auch je nach Fahrzeug und auch nach deinen Wegen die du fährst. Auf der Autobahn bekomm ich mein Auto auch grob in die Richtung :D in der Stadt .. will ichs nicht wissen ^^

das sind 6,7 L/100 km. Für einen 2l Diesel bis zur Mittelklasse ist das normal, aber auch nicht gut. Für einen in etwa gleichstarken Benziner wäre das auf der anderen Seite wieder gut.

kommt also aufs Auto an.

gruß

6

Dankeschön

0
33
@DerKaviar

ist aber ein guter Verbrauch soweit. Mein erstes Auto war ein Smart, der mit 4,9l kombiniert angegeben war und der hat sich auch durchschnittlich ca. 6,7l oder 6,9 (ist ne Weile her dass ich das getestet hab) genommen. Bei den Autos danach war die Werksangabe machbar ohne Einbußen.

schau dir mal die kombinierte Werksangabe für dein Auto mit der Motorisierung an und wenn du in etwa in der Nähe, oder gar darunter liegst, ist es sehr gut.

0

Hallo mulano

Das sind 6,67 l  auf 100 km

Jetzt kommt es darauf an wie groß dein Auto ist und ob es ein Diesel oder Benziner ist

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Sprit-Verbrauch: Auf Landstraßen optimal?

Hallo zusammen,

bei einer anderen Frage wurde vorhin ein Info-Text von Autoscout24 verlinkt und in dem heißt es:

Eine niedrigere Geschwindigkeit hilft Sprit zu sparen (...)  Generell ist der Verbrauch in der Stadt am höchsten. Grund dafür ist das häufige Bremsen und Anfahren im Stau, an der Ampel, an der Schranke und an Kreuzungen. (...)  Bei konstanter Fahrt (auf der Autobahn) mit 120 km/h sind große Motoren besonders sparsam. (...)
Auf der Landstraße dürfen Sie nur 100 km/h fahren, wenn es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Da es in der Regel keine Ampeln gibt, fahren Sie sehr sparsam. Der Verbrauch eines Fahrzeugs ist auf der Landstraße am günstigsten.

( Quelle: http://www.autoscout24.de/themen/kfz-technik/kraftstoff/benzinverbrauch-und-geschwindigkeit-zusammenhaenge/ )

Aber demnach gilt die Aussage der Verbrauch sei "auf der Landstraße am günstigsten" doch nur aufgrund der Annahme, dass auf der Autobahn schneller gefahren wird? Das heißt, fährt man auf der Autobahn auch möglichst konstant 100 km/h, dann käme es doch auf das gleiche heraus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?