15 kg in 8 Wochen?

4 Antworten

Natürlich kannst du nicht erwarten, dass Du in 8 Wochen abnimmst, was Du Dir in 8 Jahren auf die Hüften getackert hast. Außerdem wirst Du nach solch einer Crash-Diät durch den Jojo-Effekt eine noch bessere Kostverwerterin und wahrscheinlich bald 70 kg wiegen und nur noch mit den Schultern voran durch die Tür kommen.. Aber da Du in der Pubertät bist und Dein Gehirn im Umbau ist, nehmen wir einfach einmal an, dass Du diesen Irrsinn wirklich durchziehen willst.

Du müsstest pro Woche 2 Kilo verlieren. Dein Gesamtenergieumsatz (das was Du essen musst, um das Gewicht zu halten) liegt bei ca. 2000-2300 kcal.

https://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

Als Faustregel gilt, dass Du 6000  bis 7000 kcal nicht essen darfst, um 1kg abzunehmen. In einer Woche beträgt Dein Gesamtenergieumsatz 14000 bis 16000 kcal. Um 2kg abzunehmen, musst Du runter auf 2000 bis 3000 kcal pro Woche oder 300 bis 400kcal pro Tag

Deine heutige Tagesration: 1 Brötchen 300 kcal und wenn Du Dich richtig gehen lassen willst, vielleicht einen 1/4 Teelöffel Frischkäse.



Schön gerechnet :D

0

Blank ist alle -angelesene- Theorie...

0
@Madmoisele

Den Zitierversuch auch noch in den Sand gesetzt.....

Grau, teurer Freund, ist alle Theorie und grün der Baum des Lebens.

Goethe, Faust 1, Studierzimmerszene

0

Hast du 15 Kilo in 8 Wochen zugenommen? Nein? Also wirst du auch in 8 Wochen nicht diese Menge abnehmen.

Wobei ich mir nicht vorstellen mag, wie ein junges Mädchen deiner Größe mit ca. 45 Kilo aussieht. Dann hast du nämlich Untergewicht.

Wenn du unbedingt einen Bikini tragen willst, kannst du das auch mit 55 Kilo!

15 Kilo in 8 Wochen ist zu viel und außerdem ist 15 Kilo für dich generell zu viel. Wenn du dich unwohl fühlst, dann peile 5-10 Kilo in 4 Monaten an.

Was möchtest Du wissen?