15 Jahre alt 90kg schwer wie nehme ich am besten ab?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst bedenken bei jeder Diät die du machst, denkt der Körper es wäre eine Hungersnot, er lagert dann alles an Fett ein. Wenn du später dein Wunschgewicht erreicht hast und mit der Diät aufhörst, lagert der Körper weiter Fett ein um sich vor der nächsten Hungersnot zu schützen. So bekommst du die Kilo´s die du Abgenommen hast schnell wieder drauf und noch ein paar mehr. Fang erst gar nicht mit der Diät an. Mache Sport, esse auch süßkram (aber statt einer ganzen Tafel Schokolade nur einen Riegel), wenn du z.b.am liebsten Limonade oder Cola trinkst, dann stelle das um auf Wasser und/oder Tee.Ich denke mehr brauchst du nicht zu machen! Es wird lange dauern, bis du dein Wunschgewicht erreichst, aber es ist gesünder, als Radikal abzunehmen und es hält auch länger an.

lg und viel Erfolg

danke für den Stern!

0
@laurajane29

Danke für die Super Antwort =)Für die anderen Natürlich auch, Freue mich über soviele Tipps =)

0

hi, entweder du schaust mal im netz und suchst dir einen ernährungsplan raus ( das gibts bestimmt) oder : morgens essen wie ein könig ( also viel und auch ruhig brötchen u s w) mittags wie ein kaiser ( trennkost: entweder kohlehydrate und gemüse, oder fleisch u gemüse -> nie kohlehydrate u fleisch bzw ist nicht sehr empfehlenswert wenn du erfolge sehen willst, abends wie ein bettler ( halbe portion und möglichst kein brot, also da auf jeden fall was leichtes und ruhig viel gemüse usw) und zwischendurch die knabereien weglassen. mach das mal ein paar wochen und schau ob du erfolge siehst, wenn so eine diät nich wenigstens nach 3 bis 4 wochen den ersten erfolg erzielt dann ist es nich die rcihtige variante für dich, denn jeder schlägt ja anders drauf an.Aber mein vorschlag den ich dir grad gebracht hab wäre nur eine variante die normaler weise auf fast jeden funktioniert. aber wichtig: trotzdem bisschen bewegung, mach doch bei einem kurs mit, wenigsten ein mal die woche ( zumba liegt grad sehr im trend und macht übelsten spaß!)

Da hast du Recht.Als Teenager ist es leichter.Aber diese Fragen bezüglich abnehmen tauchen immer wieder auf.Schon anhand deiner Fragestellung sieht man,dass du die Lösung ja eigentlich kennst.Du brauchst viel Bewegung.Das ist nun mal das A und O!!!Und-natürlich mußt du deine Essgewohnheiten ändern.Es wird niemand kommen,und dir die Kilos einfach so wegnehmen.Aber dennoch:Du scheinst ja auf einen guten Weg zu sein,weil du erkennst,dass bei dir irgendwas nicht stimmt.Das ist sehr viel Wert.Schön und ratsam wäre es,wenn dich jemand bei deinem Vorhaben aktiv unterstützt.(Familie)Und wichtig ist auch,sich beim abnehmen Zeit zu lassen.Der Erfolg kommt nie schnell.Da brauchste auch ein wenig Geduld

Oh mein Gott bist du fett :D Ich bin ein Jahr älter und ebenso faul. Ich bin sogar so faul, dass ich keine Lust auf Essen habe. ^^ Ich denke an fehlender Bewegung liegt es nicht, sondern an der Ernährung.Also ich ernähre mich vegetarisch. Kannst du auch mal versuchen. Fleisch macht ziemlich fett. Vielleicht nur noch 1-2 Mal die Woche.Du kannst dich vielleicht auch im Fitnesscenter anmelden und dir einen Ernährungsplan machen lassen.

also zum einem die faulheit muss weg !!!

Abnehmen tust du gesund indem du sport treibst und ausgewogen ist !!! hört sich jetzt zwar dumm an aber ich kenne viele denen weight watchers hilft

ich würde dir raten solange es noch geht dich auf den hosenboden zu setzen und mal anfängst ordnung zu schaffen, denn sowas muss seinversuch es drei wochen regelmäßig ohne ausnahmen z.b durchzuziehen das du alle zwei tage saugst und immer die spühlmaschine leerst wenn du es öffter machst wird es zur normalität aber aller anfang ist schwer

um weniger aus langeweile zu essen geh dich doch ablenken, mach sport, geh mit freudnen weg etc.

p.s du hast recht mit 15 ghet es leichter also viel glück ;P

Halbe Portionen, jeden Tag joggen/raus gehen sich bewegen und wenn du das konsiquenkt durch ziehst wird das schon

Du musst Dich unsterblich verlieben...das steigert die Motivation ungemein! :)

werd vegetarier und du nimmst ab und ernährst dich gesund

Vegetarier? Ich nie im Leben ich will Gewicht abnehmen aber trotzdem noch das Essen was ich zzt. Esse vllt. en bissl. weniger aber überhaupt kein Fleisch? ne

0

als vegetarier nimmt man auf keinen fall ab !!! und so gesund ist es auch nicht wenn eisen fehlt

kohlenhydrate sind schlimmer als fett und wenn man die ernährung so umställt bring es garnichts

und ich weiß das ich bin vegetariere und es hat rein garnichts mit abnehmen und guter ernährung zutun !!

0

Was möchtest Du wissen?