15 Jahre alt - Freiwillige Feuerwehr?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na klar geht das! Mit 15 fängt die Sache doch erst an richtig Spaß zu machen1

Bis zu 17 Jahren kann man in die Jugendfeuerwehr eintreten und mit 17 kann man ebenfalls in den Einsatzdienst eintreten..Raten würde ich zur Jugendfeuerwehr da es einige Grundlagen mitbringt die man im Einsatzdienst benötigt

Bei uns darf man sowieso erst mit 10 rein. Ab 16 darf man dann Übungen von den Aktiven mitmachen. Ich hab aber auch schon von Städten gehört, in denen man mitt 16 zu Einsätzen fahren darf.

Einfach reinschnuppern und gucken ob es was für ihn ist.

Also bei uns im Ruhrgebiet (nrw) ist das so, zur JF kann JEDER der zwischen 12-18 ist. AB 17 1/2 Jahren könen die Kiddis zu den "grossen" gehen um die Übungen mitzumschen und um besseren Anschluss bei den Kammeraden zu bekommen wenn die nachher Übertreten. Ich habe auch mitbekommen, das andere BL eine Kinderfeuerwehr haben. Die geht irgend wie von 5-12 oder so... aber das hat eigendlich nichs mit Feuerwehr zu tun :) die lernen da nur zusammenhalt und Kammeradschaft so wie in Sportvereinen das auch ist :)

Danke aber ich lebe in Österreich, es freut mich das nach so einer langer auf meine Frage ein Antwort, ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen Frühling, Wolfgang

0

Hallo, bei uns in der Jugendfeuerwehr sind die meisten zwischen 12-17 und ich gehöre zu denen die 17 sind, dennoch komm ich demnächst in die Aktiven .

Ich muss sagen auch mit 17 kann es dort noch Spaß machen aber man braucht die richtigen Leute dazu !

Was möchtest Du wissen?