15-jähriges dt. Reitpony einreiten - Aber wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gar nicht. Pony-schlau, älters Pony - noch schlauer, mit 15 gehen schon einige in Rente. Ich denke, den Termin verpasst, lieber lassen. Du hast doch gemerkt, sie kann sich wehren. Das wird bei arbeitsversuchen auch passieren, nur wesentlich massiver. Denk an diene Gesundheit. Ist nur gut gedacht. Außerdem gehört das Pony dir nicht, wenn etwas passiert, wer zahlt dann die Kosten? Besprich das vorher mit deinen Eltern. Krankenhausrechnungen können sehr hoch werden.

LuckyKid771 06.10.2013, 14:16

Hallo.danke für deine Antwort. Das Pferd steht auf einem Pferdeschutzhof, eine gGmbH. Als ehrenamtliche Helferin bin ich dort versichert. Außerdem bin ich 21, meine Eltern muss ich also wohl kaum um Erlaubnis bitten. Wie gesagt: das Pferd hat sich im letzten Jahr super entwickelt. Ich denke, ich kann dieses Pferd gut einschätzen, da ich sie nun schon länger kenne. Grace ist keine Bestie :o Turnierpferde, Leistungspferde gehen vielleicht mit 15 in Rente, Grace soll als Freizeitpferd ausgebildet werden. Du bist wohl kein richtiger Pferdemensch....

0
sukueh 07.10.2013, 13:45
@LuckyKid771

Wenn du Pferde so gut einschätzen kannst, auch schon Pferde eingeritten hast, solltest du es doch eigentlich gar nicht nötig haben, hier im Internet nach Tipps zu suchen?

Ich stell mir das Einreiten von einem schlauen Pony in dem Alter auch nicht so einfach vor. Dass sie sich deiner Meinung nach bei der Bodenarbeit langweilt, muss ja nicht gleichzeitig bedeuten, dass sie an (Reit)Arbeit Spaß haben muss.

Auch Freizeitpferde gehören ordentlich gymnastiziert, und gerade ein Pferd, was noch gar nicht geritten worden ist, könnte vielleicht der Meinung sein, dass diese Art von Arbeit nicht gerade nach ihrem Geschmack ist. Und sich entsprechend dagegen verwehren....

Und warum sollten Turnier- oder Leistungspferde mit 15 schon in Rente gehen ? Wenn die ordentlich geritten worden sind, dann sind die in dem Alter schon noch "leistungsfähig" ....

0

hast du schonma ein pferd eingeritten?wenn nein dann überlass es bitte profis zumal das pferdi ja schon einiges durch hat und nicht grade das ist was man problemlos nennt.

LuckyKid771 05.10.2013, 11:26

Grace ist nicht das erste Pferd, was ich zureite. Wir machen schon seit längerer Zeit Bodenarbeit, allerdings habe ich das Gefühl, dass es ihr langsam "langweilig" mit mir wird. Darum würde ich gern neue Sachen mit ihr machen (nur, was Bodenarbeit und Vertrauensübungen angehen).. Nur gehen mir langsam die Ideen aus...

0
dustywoman88 05.10.2013, 11:32
@LuckyKid771

achso.kennst du zirzensik? ich meine nicht das steigen auf kommando-davon halte ich nix. aber ich hab nem walalch mal beigebracht reifen aufzufangen mit dem hals. ich hab den reifen geworfen und er hat den hals und kopf gestreckt und ihn gefangen sodass der reifen dann um den hals lag:) ..ansonsten longierst du sie schon?ansonsten einfach mal mit dem sattel rumspielen. neben dich hinlegen beim füttern oder beim arbeiten. dann mal die satteldecke drauf legen und abnehmen. dann nur mal den satte hoch heben an ihre seite ohne aufzulegen....irgedwann steht sie problemlos und du kannst langsam den sattel auflegen auf dem stehenden pferd später dann mal paar schritte laufen.mehr erstmal nicht.dann wieder runter. paar mal machen kann ruhig paar tage oder wochen dauern. dann wenn sie das gut machen lässt gurt runter und locker zu.und und wieder ab wenn sie brav ist. wieder später laufen mit dem geschlossenen sattel.dann den gut langsm enger nehmen.selbes spiel.dann wenn sie gut am stirck läuft it dem sattel longe dran und longieren mit sattel.dann zwischen drin nur mal dich düber lehnen vorsichtig. immer mehr gewicht rauf bringen von tag zu tag oder woche zu woche je nachdem wie das pferdi mit macht.irgendwnan sitzte dann oben. und dann selbes spiel mit der trense-wenn sie diese noch nicht kennt. ..den rest denke ich weisst du.das ist zwar eine sehr langwierige und kleinschrittige sahce aber mein wallach-baby danke es mir damals indem es nie einen buckler oder steiger gab.er hatte absolutes vertrauen.

0
LuckyKid771 05.10.2013, 16:00
@dustywoman88

Zirzensik klingt interessant. Ich halte generell viel von der ganzen Horsemanship-Geschichte. Ich werde mich da mal rein lesen und am Montag schauen, was meine Süße davon hält. Danke für die Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?