15-Jähriger Problemtennie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solche Freunde sind keine Freunde oder bros, vertrau mir.

Das sind die Menschen, die dich in den Abgrund mitreißen möchten. Es ist aber deine Entscheidung, ob du da mitmachst.

Ein Ratschlag von jemandem, der diese Menschen sehr gut kennt: Abstand halten. Rede nicht mit ihnen, verbringe keine Zeit mit ihnen und lass sie nicht an dich ran.

Wenn er dich mit einem Messer bedroht hat, dann melde das den Betreuern und erstatte eine Anzeige, denn sein Verhalten ist rechtswidrig.

Dieser Typ ist nichts besonderes. Bloß ein kleines Kind, das sich aufspielen möchte, der würde in einigen Teilen Deutschlands keine 2 Minuten überleben, wenn er ein solches Verhalten an den Tag legen würde.

Du tust ihm, dir und allen Menschen einen Gefallen, wenn du das stoppst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BIGPHIL28
08.01.2016, 19:31

Danke, ja ich würde ja abstand zu ihm halten, aber er kommt immer zu mir und wenn ich ihn anzeige oder so, dann wird er irgendwas machen. Ein Freund hat mir gesagt, dass er eine Gang habt und die Schusswaffen und mit Drogen handeln. Wird man da dann geschützt von der Polizei?

0

Was möchtest Du wissen?