15 jähriger bestellt verbotenes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibt es viele Faktoren. Wo hat der Verkäufer seinem Sitz? Führt er Altersüberprüfungen durch? Macht das Kind wahrheitsgemäße Angaben beim Verkäufer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon sein, dass er solche Käufe getätigt hat. Nun ist aber ein Riegel vorgeschoben worden. Solche Sachen dürfen nur noch mit Altersnachweis versendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha, da verstoßen wohl alle gegen die Gesetze:

  1. Muss der Verkäufer sicherstellen, dass der Empfänger volljährig ist.
  2. Darf die Post solche Dinge nicht an Minderjährige ausliefern - auch kein Postfach einrichten.
  3. Kommen die Eltern ihrer Aufsichtspflicht nicht nach.

Ob der Junge geflunkert hat, können wir hier nicht feststellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch normal. Geht dich auch eigentlich nichts an was er macht!
Er hat vielleicht den Personalausweis seine Mutter genommen und die Zahlen hinten eingegeben. Fertig. So einfach ist das.
Schon kann man auf Amazon und über all Wodka bestellen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Eltern tun mir jetzt schon leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?