15 jährige abends allein im Zug?

5 Antworten

Ich bin kein Mädchen, aber ich habe mich schon mit 13 in Köln herumbewegt. Außerdem regelmäßig eine etwa 5-7-Stunden-Reise (PKW 1 1/2 Stunden)

mit Regionalverkehr. Da waren häufig Besoffene. Auf der Domplatte hat man mir sogar einmal ein alkoholisches Getränk angeboten. Mir selbst ist nie etwas passiert, bedroht habe ich mich zu keiner Zeit gefühlt. Vielleicht ist es noch etwas anderes, wenn Ihre Tochter scharf aussieht oder so wegen sexueller Belästigung, aber wie soll ein Besoffener treffen? Es besteht durchaus die Gefahr, klebrige Sohlen zu bekommen, weil Besoffene tollpatschig Bier verschütten.

Als Mutter darfst Du Dir immer Sorgen machen. Wichtig fände ich es, wenn Du Deiner Tochter dabei aber stets das Gefühl vermittelst, dass Du ihr das zutraust und ihr vertraust. Und mit 15 sollte sie die nötige Reife dafür haben.

Es ist in Deutschland nicht so schlimm wie in Japan. Da muss mann sich echt keine sorgen machen. Solange man nicht von sich aus zu solchen leuten geht und streit anfängt passiert sicher nix.

Was möchtest Du wissen?