1.5 durchschnitt

10 Antworten

Zum Halbjahr meistens die schlechtere Note. Sonst kann man auch nach der Note in der Klausur/Klausuren gucken oder mündlich... dem Lehrer stehen da alle Türen offen

Wenn der Lehrer Nett ist gibt er die 1. Rechtlich darf er aber auch aufrunden.

Entscheidet meistens die Notenkonferenz. Im Ganzjahreszeugnis gibt es meisten die bessere Note, solange die Mitarbeitsnoten auch nicht die schlechtesten sind.

Was möchtest Du wissen?