15 cm Klingenlänge erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Messer für Sozial Adäquate Zwecke bestimmt ist ja. Dazu gehört auch Angeln. Ich darf als Koch ja auch meine Küchenmesser von zu Hause mit auf Arbeit nehmen und die sind teilweise noch länger.

Nein, weil das Messer dann dazu bestimmt ist jemanden zu schaden, also liegt kein sozial Adäquater Zweck vor. Genau genommen ist es auch verboten Pfefferspray gegen Menschen einzusetzen, sondern nur gegen Tiere. Allerdings Sind die Verletzungen bei Pfefferspray noch im Rahmen von Notwehr, jemanden abstechen ist aber unverhältnismäßig.

0

Laut §42a WaffG ist das Führen von Messern mit feststehender Klinge über 12cm Klingenlänge grundsätzlich verboten.

Es gibt Ausnahmen, z.B. zum Angeln wäre ein längeres Messer wohl erlaubt aber bereits auf dem Hin- und Rückweg wird es kritisch, das Messer müsste dabei verschlossen Transportiert werden.

Da es sich beim Verstoß gegen §42a um eine OWI handelt liegt viel in der Beurteilung durch den Beamten, da wird die optische Erscheinung von Messer und Träger auch eine Rolle spielen.


>>>

Waffengesetz (WaffG)
§ 42a Verbot des Führens von Anscheinswaffen und bestimmten tragbaren Gegenständen

(1) Es ist verboten1.Anscheinswaffen,2.Hieb- und Stoßwaffen nach Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 oder3.Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cmzu führen.(2) Absatz 1 gilt nicht1.für die Verwendung bei Foto-, Film- oder Fernsehaufnahmen oder Theateraufführungen,2.für den Transport in einem verschlossenen Behältnis,3.für das Führen der Gegenstände nach Absatz 1 Nr. 2 und 3, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt. Weitergehende Regelungen bleiben unberührt.(3) Ein berechtigtes Interesse nach Absatz 2 Nr. 3 liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.<<<


Ist erlaubt, solange dein Messer kein Butterfly-, Spring-, Fall-, Wurf- oder Faustmesser ist.

Nein, das ist nicht erlaubt. Nur bis zu einer Klingenlänge von 12cm ist es erlaubt das Messer zu führen.

Aber wenn es im Zusammenhang mit deiner restlichen Anglerausrüstung gefunden wird, würde es mich stark wundern, wenn da jemand meckert.

0

Was möchtest Du wissen?