15-20 Kilo abnehmen, wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Fan! Du kommst an Sport nicht vorbei. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies kann bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal folgt Jo-Jo.

Geht nachhaltig nur über Sport. Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja auch wenn es dich nervt. Aber Sport und eine Ernährungsumstellung sind einfach die besten Methoden um abzunehmen und das Gewicht zu halten. Die meisten Diäten bringen nichts oder man wird nach einer gewissen Zeit vom Jojo-Effekt heimgesucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) durchs nur Wasser trinken nimmt man alleine schon total viel ab. Es gibt auch im Internet viele Bilder über ein kurzes workout für Zuhause und regelmäßiges essen ist auch sehr wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss einfach Sport machen ... Und keine Zeit ist einfach eine Ausrede .Die Zeit muss man sich halt einfach von seiner Freizeit nehmen. Notfalls steht man eher auf und macht morgens Sport . Außerdem muss man nicht jeden Tag Sport machen jeder zweite Tag ist meines Erachtens auch vollkommen in Ordnung LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Gesund, regelmäßiges, ausgewogenes Essen - gehört halt einfach dazu.

  2. Tägliches Joggen/Rad fahren, allerdings nicht übereifrig starten - den Körper langsam an die ungewohnte Anstrengung gewöhnen.

  3. Fittnes Studio 1-2x mal die Woche besuchen, dort hast du im Normalfall Profis die mit dir ein Ernährungsplan aufstellen, sowie genau angepasste Trainingseinheiten die deinem Leistungsniveau enstprechen. Für die paar Trainingseinheiten findest du bestimmt Zeit.

  4. Ein starken Willen mitbringen, die ersten Wochen werden hart - aber sobald du dich daran gewöhnt hast, wirst du nicht mehr ohne können. :)

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht aber nur über ernährungsumstellung, wundermittel gibt es nicht und viel zeit muss man sich aauch lassen, abnehmen ist keine schnelle angelegeneheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?