15, 1,78m und 106 kg!

Bauch im sitzen - (Sport, Jungs, abnehmen) Bauch von vorne - (Sport, Jungs, abnehmen) Bauch von der Seite - (Sport, Jungs, abnehmen)

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Luca, super, daß du dir Gedanken um dich und deinen Körper und deine Gesundheit machst. Schade auch, wenn sich deine Eltern nicht darum kümmern. Aber du bist ja nun kein kleines Kind mehr. Du sagst zwei Dinger. Zum einen, daß du Essen darfst, was du willst und zum anderen, daß du dich dann für Süßigkeiten entscheidest. Mach das nicht. Achte selber darauf, was du so ißt. Und versuch auch Sport zu machen. Das geht leider nicht von heute auf morgen, daß du das alles abbaust, aber du mußt da einfach dran bleiben und dich selbst kontrollieren. Führ vielleicht mal Protokoll, was du so am Tag ißt und dann überlegst du dir, was du davon hättest weglassen können. Und dann verbesserst du deine Eßgewohnheiten. Leider ist es so, daß das, was ungesund ist, am besten schmeckt. Du mußt auch nicht komplett verzichten, aber du solltest es stark reduzieren..

25

Ich wollte mal zu der Frage was sagen ohne eine unnötige Antwort zu geben ...^^

Das ist die erste Frage mit gewichtproblemen wo das wirklich ein Problem ist als eher diese (entschuldige mich) pussis oder wie man das schreibt die ein traumgewicht haben und denken sie wären 20kg zu Fett die nur aufmerksamkeit wollen und Single sind und keinen Freund finden.

0

Hallo Luca, zitiere Dich mal " Sicher mit 15 bin ich für meinen Bauch selbst verantwortlich". Das ist natürlich nicht richtig. Und zumindest moralisch machen sich Deine Eltern der Körperverletzung schuldig. Verantwortlich für ein vielfach höheres Risiko bei Dir am Herz.-Kreislaufsystem zu erkranken, und sogar eine geringere Lebenserwartung gehört zu den Folgen. Und bis dahin geminderte Lebensqualität. Zeige ihnen ruhig diese Antwort! Sicher solltest Du Deine Ernährung ändern, aber lass Dich nicht zu einer Diät überreden. Sie ist in Deinem Alter nicht ungefährlich und eher kontraproduktiv. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Jo-Jo - mehr Gewicht. Eine Bekannte hat nur durch joggen 40 kg abgenommen, ist ein harter Weg - aber der richtige. Beginne mit Sport, aber am Anfang sehr vorsichtig und nicht ungeduldig. Etwas Krafttraining wäre nützlich, aber Du braucht auf jeden Fall eine Aktivität mit optimalem Kalorienverbrauch. Joggen ist da genial. Aber langsam, sonst verbraucht Dein Körper mehr Kohlenhydrate ( sind schneller abrufbar ) als Fett. ( Walken ist auch gut ). Nach einer vorsichtigen Eingewöhnungsphase steigern auf min. 3 x wöchentlich je ½ Stunde. Das wird reichen und 1100 – 1400 Kalorien zusätzlich verbrennen. Crosstrainer, Stepper oder Laufband wären auch gut. Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Bitte Deinen Arzt, Dir ein Ernährungsprogramm zusammenzustellen. An das musst Dich natürlich auch halten, am besten unter Kontrolle des Arztes (jede Woche zum Wiegen kommen etc.). Ich stelle mir relativ schwer vor, mit 15 so etwas alleine durchzuziehen. Hol Dir daher Deine Eltern mit ins Boot. Bitte Deine Mutter, fettarm zu kochen, keine Süßigkeiten mehr zu kaufen und mit auf Deine Ernährung zu achten. Melde Dich in einem Sportverein an. Sportarten wie Taekwondo sind auch für dickere Menschen geeignet. Dein Bruder kann gleich mitmachen. Ich wünsche Euch viel Erfolg!

Ist leichtes Übergewicht mit 15 Jahren schlimm (weiblich)?

Ich bin 174cm groß und meine Gewicht schwankt immer zwischen 79kg und 83kg.

...zur Frage

Warum finden Leute, Leute mit Untergewicht dünn?

Hallo, wieso finden Leute mich dünn.?!Warum findet man bei einer Größe von 170 cm 55-60 kg normal? Ich würde mich ja nie wohl fühlen wenn ich über 50 kg habe. Aber ein Schwimmreifen um den Bauch zu haben ist schön? So was kann ich nicht verstehen. Mein Bauch steht auch weg... Deshalb will ich auch 4 kg abnehmen. Aber wieso soll das dann krankhaft sein? Also ich möchte gerne 44 kg haben und bin 170 cm groß (16 Jahre). Was soll daran schlimm sein wenn ich 44 kg hätte oder meine 48 kg? Nicht mal bei 48 kg hat man einen flachen Bauch.

...zur Frage

männlich, 80 kg und 1,75 m

Hallo, ich bin 13, ein Junge, 1,75 m groß und wiege 80 kg. Ich habe einen ziemlich dicken Bauch! Eigentlich hatte ich immer etwas mehr Bauch, aber 80 kg habe ich noch nie gewogen! Im Moment fühle ich mich mit meinem Gewicht unwohl! Auch weil meine Klassenkameraden mich im Sportunttericht beim umziehen schon so komisch angucken!

Danke fürs antworten, Lukas

...zur Frage

Wie kann man am Bauch abnehmen ohne gewicht zu verlieren?

Mein Körper ist überall dünn nur der bauch sticht heraus, deshalb die frage wie man am bauch abnehmen kann ohne gewicht zu verlieren.

...zur Frage

warum schwabbelt mein bauch?

ich bin ein mädchen, 15 jahre alt und hab ne frage: Is es normal wenn bei meinem Gewicht der bauch schwabbelt( ich wieg so 94 kg)

...zur Frage

Wieso ist mir mein fetter Bauch egal?

Hallo Leute,

bin männlich, 15 jahr alt und wiege 87kg bei 166 cm. Aber irgendwie ist mir das total egal. Ein paar haben schon gesagt ich soll abnehmen, aber irgendwie ist mir mein verfetteter Bauch total egal... hab sogar schon 4 oder 5 mal mit freunden gewettet wer in einem monat am meisten zunimmt. Mir macht mein dicker Bauch wirklich überhaupt, im Gegenteil. Ich finde es sogar irgendwie cool so fett zu sein... ist das normal? Meine eltern z.b. ist egal ob ich fett werde oder nicht, die meinen es ist nicht so schlimm eine flasche sprite am tag zu trinken... andere aus meiner klasse meinen aber das wäre schlimm.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?