15 & 20?! Illegal oder legal?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ne, das ist in ordnung. die lage würde sich ändern, wenn er 21 wäre, aber da du ja mit ihm älterst und dann 16 bist, geht das wieder in ordnung, da du ab dem alter selbst entscheiden darfst und theoretisch mit einem 60-jährigen schlafen könntest (außer wenn's um geld geht, oder du in abhängigkeitpostition zu ihm stehst).

so viele schöne Antworten. Aber deine war am einfachsten und besten zu verstehen. Also.. Vielen Dank (:

0
@naty573

freut mich, dass ich helfen konnte. :)
danke für den stern!

0

Was schlimm ist, dass in dem ach so schönen Deutschen Land sogar 15 jährige im Internet Fragen stellen, ob sie mit 20 jährigen Geschlechtsverkehr haben DÜRFEN. Sogar bei solchen Sachen fragt das Individuum den Staat um Erlaubnis und nicht seine Erziehungsnormen/Werte. Das Gewissen und "Liebe" sind sowieso nur noch Märchenbegriffe, die den wahren Sinn schon ewig verloren haben. Liebe = Triebe. Naja, mal schauen, wo wir in 10-20 Jahren sein werden. Aber was rege ich mich auf? Das ist doch "Deutsche Land". Wobei langsam auf dem ganzen Erdball die wichtigsten Sachen den Bach runter fließen.

Hallo naty573, deine Frage wird in den §§ 174, 176 und 182 des Strafgesetzbuches eindeutig beantwortet. Das Schutzalter liegt bei 14 Jahren (Kinder). Sexuelle Kontakte mit 14- bis 16-järigen (Jugendlichen) sind nur strafbar, wenn sie unter Ausnutzung einer Zwangslage, gegen Entgelt oder unter Ausnutzung der fehlenden Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung geschehen. Bei Jugendlichen über 16 Jahren sind sexuelle Handlungen nur noch strafbar, wenn es sich um sexuellen Missbrauch von Schutzbefohlenen handelt. Viel Spaß noch! ;-)

Was möchtest Du wissen?