14/w/42kg/1,68m

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Junge Dame! 

Kommen wir zunächst zu Deinem BMI laut bmi-rechner.net :

Das

 

Normalgewicht

 

liegt gerundet zwischen 47 kg und 68 kg.

Du hast starkes Untergewicht und solltest Dir helfen lassen. 

Nimmst Du ab, so kannst Du sogar Deine normale weibliche Entwicklung gefährden. 

Du solltest unbedingt etwas tun und dabei brauchst Du Hilfe. Freunde, Eltern, Lehrer und zur Not auch ein Arzt. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Du könntest mehr essen. Wenn du das nicht kannst, dann hast du möglicherweise eine Essstörung und solltest mit einem Arzt deines Vertrauens sprechen. Der wird dir hoffentlich weiterhelfen und ihr könnt gemeinsam entscheiden, wie es weitergeht.

Ich würde sagen, dass es schon wenig Gewicht ist. Aber versuch des Gewicht zu halten und nich noch weniger zu wiegen. Und ess wieder mehr, auch wenn es schwierig ist!

Ich finde, du bist schon extrem leicht. Warum isst du immer weniger, hast du Kummer oder gesundheitliche Beschwerden? Vielleicht bittest du deine Eltern mit dir zum Arzt zu gehen.

Es ist nicht normal und du bist an einem gewicht angelangt, an dem es gesundheitlich nicht mehr ungefährlich ist.

Ziehe die Notbremse und suche dir Hilfe...dein derzeitiges Verhalten lässt darauf schließen, dass du weiter abnimmst. Umso schneller du dir helfen lässt, desto größer ist die Chance, die Essstörung in den Griff zu bekommen.

Klar ist das zu wenig. 7kg mehr müsstest du schon haben. Was du dagegen tun kannst: Muskeln aufbauen.

also ich bin 1,64 , 48-50 kg und bin auch sher schlank... du solltest auf gar keinen fall düner werden... ich bin aber auch ein junge und habe sehr wahrscheinlich auch mehr muskelmasse und muskeln wiegen 3x mehr als fett. als ich würde sagen iss regelmäßig und nimm so 3-4 kilo zu, halte das und dann ist alles top! alles gute :)

Geh einfach jeden Tag zu MC Donalds dann wirst du ordentlich zunehmen. Und komm ja nicht auf die Idee einen Salat zu essen .

das ist leider sehr untergewichtig

Was möchtest Du wissen?