14k Weissgold Kette gute oder schlechte Qualität?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, also ich hab sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Natürlich kann es nach langem Tragen schon mal das Gelbgold in Erscheinung kommen, aber im Gegensatz zu 333 er Weissgold ist es auf jedenfall farbeständiger. Und ich kann behaupten das ich es weiss, da ich auch im Juwelier eine Ausbildung mache und selbst 585 und 750 Weissgoldschmuck besitze. Du brauchst dir aber echt keine Sorgen zu machen. Es kann passieren, muss aber nicht und wenn das passieren sollte dann kann  man alles auch wieder in zahlreichen juwelieren aufarbeiten lassen. Ansonten wärst du bei Palladium und Platin natürlich am sichersten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, wie hoch die Gold Auflage ist. Wenn es eine 40 Mikrometer Auflage ist, hält das wirklich nicht lange. Wenn es aber eine 120 Mikrometer Auflage (so genanntes Rhodos Gold) ist, hält das sehr lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
muschmuschiii 27.01.2016, 23:17
@Lollypop1223

für den Preis kann es nur Schrott sein, eine vernünftige 14k Weißgold plattierte Kette + Anhänger ist bedeutend teurer.

Tut mir leid für dich .......

0
HelmutPloss 28.01.2016, 19:45
@Lollypop1223

Über die Qualität lässt sich dort niemand aus. Aber bei dem Preis kannst du eigentlich nichts verkehrt machen.

0
sweetgirlyyyyy 05.02.2016, 20:48

Das wird niemals eine 585 Weissgold Kette sein. NIEMALS für den Preis bekommt man höchstens nur Silberschmuck. Es ist wahrscheinlich ne Verarsche oder nur ein kleiner Teil ist damit vergoldetbzw darunter ist dann was anderes. Aber ich glaube eher es ist ne Verasche. Und wenn es wirklich vergoldet wurde mit Weissgold dann ist es sehr wahrscheinlich nur 333 er Weissgold und dies geht bei Vergoldungen schneller ab.

0

Was möchtest Du wissen?