144hz Monitor mit gsync oder doch lieber neuen prozessor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du zu dem i5 auch ein gutes OC oder Gaming MB hast und immer noch zufrieden bist würde ich zuerst versuchen den Schaden am Gewinde der Wasserkühlung zu beheben oder beheben zu lassen.

Wenn die Temperatur seit diesem Vorfall mit der Schraube zugenommen hat sieht es eher danach aus als ob der Kühlkörper nicht mehr gleichmäßig auf die CPU Oberfläche gedrückt wird sondern an der Schadstelle zu locker aufsitzt. Wie sieht es den mit den anderen Schrauben aus, kannst Du diese noch herausdrehen ?

Leider hast Du ja kein großes Bild oder einen Bildausschnitt angehängt damit man es genauer sehen kann. Es gibt da diesen Satz: Nach Fest, kommt AB !

Ist die Schraube zu fest bedeutet das aber noch lange nicht AB !

Ist die Schraube aber AB, kann alles was  darunter gehalten werden soll durch den fehlenden Schraubenkopf nicht mehr FEST sein.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shumaster
11.07.2017, 08:37

Ich kann natürlich die 3 anderen Schrauben ganz normal herausdrehen. Nur halt bei der einen Schraube kann ich solang wie ich viel in egal welche Richtung drehen^^. 

Habe mir sogar überlegt vlt die Schraube irgendwie abzuschneiden aber mit der Gefahr dass ich mein Mainboard dabei beschädigen könnte.


Edit: Achja und ich kam 1 Monat damit ganz gut klar mit den Temps. War am anfang sogar recht gut mit unter 55°C auf 4.2 Ghz (Bf1) aber jetzt mit Stock 3.5Ghz fast über 70°C.

0

Defenetiv ein neuer Monitor es ist absolut nicht notwendig diese CPU zu wechseln.

Wenn du problem mit kühlung hast solltest du alelrdings als erste in eine neue kühlung ivestieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shumaster
11.07.2017, 08:33

Ich würde natürlich einen anderen Kühler verbauen. Aber ich bekomme meine WaKü nicht mehr raus. Denn beim schrauben ist das Gewinde einer Schraube kaputt gegangen. Heißt also dass die schraube sozusagen da fest steckt .

0

Was möchtest Du wissen?