14.000 Liter Pool ohne Pumpe - wie lange?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Adolo,

mach es mal so, wie ich es auf deine vorherige Frage geschrieben habe.

Ohne Filtration ist es zwar immer schwierig, das Wasser in Ordnung zu halten, aber mit einer Stoßchlorung (wie beschrieben) kann man sich schon einige Tage "über Wasser halten".

Wenn die neue Pumpe da ist und das Wasser sieht nicht gut aus, dann lass sie bis zur sichtbaren Besserung Tag und Nacht durchlaufen.

LG Thomas

Adolo 01.08.2012, 20:24

Hallo JohannJames, Wir haben nun so eine druck..pupe.. ohne Filter angeschlossen, diese Saugt nur auf der einen seite Wasser raus und speiht es auf der anderen wieder in den Pool.. wie die normale Pumpe auch, nur ohne Filter.. vielleicht bringt das auch ein Paar Tage?

Vielen Dank schonmal, momentan tue ich auch viel Chlor in den Pool

0

Richtig Chloren (bei Bedarf testen), Wenn nicht benutzt Abdeckplane drüber (undurchsichtig) gegen Algenwachstum) sonst könnt ihr wohl nicht viel machen.

sachlich123 01.08.2012, 17:00

Die Zeit bis zum umkippen wird durch die Plane verlängert. Wenns mal gekippt ist würd ich das Wasser wechseln, aber ihr solltet gut ne Woche Zeit haben.Nichtbenutzung verlängert das Intervall. Die Algen sind halt das Hauptproblem.

0
Adolo 01.08.2012, 20:25
@sachlich123

Graue dunkle Plane drüber und Algen wachsen nicht schnell?

0
sachlich123 03.08.2012, 06:48
@Adolo

Die wachsen dann gar nicht, denn die brauchen Licht dazu. Ist zumindest bei meinem Pool so. Ich hab wenn ich den nicht benutze nen Rolladen drüber und keinerlei Algenprobleme. Die hatte ich vorher ohne "Verschluss" öfter mal.

1

Was möchtest Du wissen?