14 Wochen alte Katze

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das passt super und ich würde sie auch auf keinen fall früher nehmen. übrigens ist es eine gute entscheidung das das kätzchen nicht allein sein soll. habt ihr auch schon an ein 2. kätzchen und nicht nur an menschliche gesellschaft gedacht.

kätzhen soll man nicht vor 12 wochen von der mutter trennen. auf keinen fall! in den letzten wochen sind sie zwar schon recht selbstständig, aber gerade dann werden sie sozialisiert von der mutter und das ist sehr wichtig. ich habe hier einen kater der zu früh von der mama weg gekommen ist und nicht gut genug sozialisiert ist. einfach ist das nicht. 6 wochen ist verantwortungslos.

wenn die die katzen so früh loswerden will, würde ich ihr vorschlagen das ihr die futterkosten übernehmt bis ihr das kätzchen zu euch nehmt. leider ists nämlich meistens der grund.

14 Wo sind in Ordnung, wenn Du ein Tier willst, dann solltest 'Du vom Anfang an wissen, dass Du Dich darum kümmern musst. Du kannst da nicht Parta machn und das Vieh irgendwo abstellen, kümmere Dich darum. Die Züchterin sagt zu Recht, dass Du mit dieser Einstellung nicht zur Haltung eines Haustieres geeignet bist.

Nichts für ungut, Haustiere erfordern neben Pflege und Futter auch Anwesenheit und Aufmerksamkeit.  

Schaff Dir Tiere an, denen es  egal ist ob du da bist oder nicht; Schlangen können teilweise einen Monat ohne Nahrung und ein ganzes Leben ohne Beziehung zum Menschen auskommen.

14 wochen ist nicht so optimal, aber auch nicht schlimm. im gegenteil: je länger die bei der mutter sind, desto umgänglicher werden sie in der regel.

am anfang ist es schon besser, wenn jemand für den kleinen tiger da sein und sich kümmern wird. katzen sind gesellige tiere. die trennung vom gewohnten umfeld ist immer in den ersten tagen ein wenig schwierig - gut, wenn da jemand da ist

das wird schon richtig, keine bange

viel freude mit dem neuen familienmitglied :)

Von Bali eine Straßen Katze mit nach Perth(Australien) mit nehmen? Die Katze ist geschätzt 5 Wochen alt und wir machen under work and Travel in Perth?

...zur Frage

Weitere Katze adoptieren?

Hallo,

ich habe eine acht jährige Katze, die, seit ich sie mit 17 Wochen bekommen habe, immer alleine bei mir in der Wohnung gelebt hat. Nun ziehe ich endlich in eine große Wohnung, in der auch zwei Katzen genug Platz hätten. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich eine weitere Katze aus dem Tierheim adoptieren sollte. Nicht nur, weil ich gerne eine zweite Katze hätte, sondern auch als Gesellschaft für meine alte Katze, da ich häufig tagsüber nicht zu Hause bin. Ich hätte gerne eine Katze ungefähr in dem gleichen Alter (also acht Jahre). Ich mache mir aber Gedanken, ob es vielleicht Katzen in dem Alter nur stresst, wenn plötzlich ein Artgenosse dazu kommt. Und macht es einen Unterschied ob der Neuankömmling männlich oder weiblich ist?

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit der Zusammenführung von Katzen, von denen eine vorher lange alleine gelebt hat und kann mich bei meiner Entscheidung beraten.

Danke für die Antworten

...zur Frage

In welchen Monaten werden Katzen geboren?

Ich möchte mir eine Katze anschaffen und in den ersten Wochen natürlich Urlaub nehmen. Ich muß meinen Urlaub recht früh anmelden und wollte wissen wann ein guter Zeitpunkt dafür ist.

...zur Frage

Katze zu Hause oder bei Freunden?

Hallo, ich brauche mal einige Meinungen. Meine Katze heisst Charlett, ist ca 3 Jahre alt, eine türkisch Angora und sensibel, bekommt schnell Durchfall. Wir fahren für 2 Wochen in den Urlaub. Meine Ma meint, dass die Katze bei meinem Bruder der zu hause bleibt besser aufgehoben ist für die Zeit. Er studiert und macht oft was mit Freunden, heisst er ist nicht so oft da. Außerdem ist er etwas verpeilt. Bei meiner Freundin wäre die Katze meiner Meinung nach besser aufgehoben. Sie hat 3 Katzen und ihre Mutter hat viel Erfahrung mit Katzen. Sie wäre nie allein, hätte Artgenossen und das sind Leute mehr Ahnung haben als wir.

Was wäre eurer Meinung nach besser?

...zur Frage

Babykatzen streiten sich

Hey :) Ich habe vor etwa einen Monat eine Katze geholt , die jetzt 12Wochen alt ist. Gestern habe ich eine 2. Katze dazu gekauft weil die andere so allein war ( ist 8 Wochen alt). Mein Problem ist dass die 2 Katzen sich immer nur anfauchen und sich mit der Pfote 'schlagen'. Die Katzen sind beide weiblich und noch nicht 'kastriert'. Könnt ihr mir helfen wie ich helfen kann dass sie sich besser verstehen? :/ Danke schon mal!

...zur Frage

Katzen über Urlaub zu anderer Katze?

Hallo! Hätte eine Frage zu euren Erfahrungen /Tipps. Da ich öfter für ein zwei Wochen verreise, muss ich für diese Zeit einen Platz für meine Katzen finden. Es wäre kein Problem für meine Mutter, beide für diese Zeit zu nehmen. Jedoch hat sie ebenfalls eine Katze (5 Jahre und seitdem allein- war aber auch beim Kater meines Bruders nicht aggressiv). Bedeuten eine neue Wohnung und eine fremde Katze (und die Ungewöhnung nach zwei Wochen wieder nach zuhause) zu viel Stress für die Katzen? Wie macht ihr das? Danke und herzliche Grüße, Openmind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?