14 Wochen alte Katze

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das passt super und ich würde sie auch auf keinen fall früher nehmen. übrigens ist es eine gute entscheidung das das kätzchen nicht allein sein soll. habt ihr auch schon an ein 2. kätzchen und nicht nur an menschliche gesellschaft gedacht.

kätzhen soll man nicht vor 12 wochen von der mutter trennen. auf keinen fall! in den letzten wochen sind sie zwar schon recht selbstständig, aber gerade dann werden sie sozialisiert von der mutter und das ist sehr wichtig. ich habe hier einen kater der zu früh von der mama weg gekommen ist und nicht gut genug sozialisiert ist. einfach ist das nicht. 6 wochen ist verantwortungslos.

wenn die die katzen so früh loswerden will, würde ich ihr vorschlagen das ihr die futterkosten übernehmt bis ihr das kätzchen zu euch nehmt. leider ists nämlich meistens der grund.

14 Wo sind in Ordnung, wenn Du ein Tier willst, dann solltest 'Du vom Anfang an wissen, dass Du Dich darum kümmern musst. Du kannst da nicht Parta machn und das Vieh irgendwo abstellen, kümmere Dich darum. Die Züchterin sagt zu Recht, dass Du mit dieser Einstellung nicht zur Haltung eines Haustieres geeignet bist.

Nichts für ungut, Haustiere erfordern neben Pflege und Futter auch Anwesenheit und Aufmerksamkeit.  

Schaff Dir Tiere an, denen es  egal ist ob du da bist oder nicht; Schlangen können teilweise einen Monat ohne Nahrung und ein ganzes Leben ohne Beziehung zum Menschen auskommen.

14 wochen ist nicht so optimal, aber auch nicht schlimm. im gegenteil: je länger die bei der mutter sind, desto umgänglicher werden sie in der regel.

am anfang ist es schon besser, wenn jemand für den kleinen tiger da sein und sich kümmern wird. katzen sind gesellige tiere. die trennung vom gewohnten umfeld ist immer in den ersten tagen ein wenig schwierig - gut, wenn da jemand da ist

das wird schon richtig, keine bange

viel freude mit dem neuen familienmitglied :)

Katzen kaufen verarsche?!

Hallo liebe Community,

Ich wollte mir grad aus dem Internet eine Katze holen. Von http://www.local24.de/ habe die Besitzerin angeschrieben und Sie wollte von uns unsere Wohnaddressen wissen damit Sie die Katzen zuschicken kann. Sie sagt mir hallt das ich an den Liefer Agentur denn Versand zahlen muss. Weil die Katze zum verschenken ist. Besteht da eine möglichkeit das wir verarscht / reingelegt werden.

mfg sercooo321

...zur Frage

Von Bali eine Straßen Katze mit nach Perth(Australien) mit nehmen? Die Katze ist geschätzt 5 Wochen alt und wir machen under work and Travel in Perth?

...zur Frage

Kann man eine BKH oder Neva Masquarade Katze alleine halten?

Meine Familie wird sich bald eine Katze zu legen! Ich muss zur Schule aber meine Mama ist immer bis am Nachmittag zu Hause und würde sich sehr mit der Katze beschäftigen(kuscheln, streicheln,spielen usw). Am Nachmittag mach ich das mit meinen Geschwister! Wir nehmen uns natürlich ein Baby mit 13 wochen! Ist es schlimm wenn wir nur eine Katze nehmen? Unsere Nachbarn haben auch insgesamt 5 Katzen mit denen unsere wenn sie älter ist spielen kann im Garten! Lg

...zur Frage

Warum haben wir mehr Ferien, als andere Bundesländer?

Ich hab grad ausgerechnet.Wir haben 3 Wochen mehr Ferien im Jahr, als andere Bundesländer.War auch zuerst verwundert..hab aber bestimmt 10mal nachgerechnet.Wir haben 15 Wochen Ferien im jahr.Normal sollten 12 sein.Oder?Find das jetzt komisch..warum haben wir denn mehr Ferien?(Feiertage hab ich nicht dazugezählt).Oder vielleicht lieg ich ganz falsch und 15 Wochen sind normal und jedes Bundesland hat gleich viel Ferien.Wohne in Bayern.

...zur Frage

Babykatzen streiten sich

Hey :) Ich habe vor etwa einen Monat eine Katze geholt , die jetzt 12Wochen alt ist. Gestern habe ich eine 2. Katze dazu gekauft weil die andere so allein war ( ist 8 Wochen alt). Mein Problem ist dass die 2 Katzen sich immer nur anfauchen und sich mit der Pfote 'schlagen'. Die Katzen sind beide weiblich und noch nicht 'kastriert'. Könnt ihr mir helfen wie ich helfen kann dass sie sich besser verstehen? :/ Danke schon mal!

...zur Frage

Katzen über Urlaub zu anderer Katze?

Hallo! Hätte eine Frage zu euren Erfahrungen /Tipps. Da ich öfter für ein zwei Wochen verreise, muss ich für diese Zeit einen Platz für meine Katzen finden. Es wäre kein Problem für meine Mutter, beide für diese Zeit zu nehmen. Jedoch hat sie ebenfalls eine Katze (5 Jahre und seitdem allein- war aber auch beim Kater meines Bruders nicht aggressiv). Bedeuten eine neue Wohnung und eine fremde Katze (und die Ungewöhnung nach zwei Wochen wieder nach zuhause) zu viel Stress für die Katzen? Wie macht ihr das? Danke und herzliche Grüße, Openmind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?