14 und "Drogensüchtig"..wie kann ich helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

such dir bessere freunde sonst komst du noch auf die schiefe bahn oder melde ihn beim entzug an

Kuesschen 02.10.2010, 21:06

niemals ich lass ihmn nicht im stich

0

Ich glaube deine Story nicht.

Kuesschen 02.10.2010, 16:31

wenn du meinst sie ist aber war so etwas kann ich mir nicht ausdenken...!!!

0
jonizinni 02.10.2010, 16:45
@Kuesschen

ich glaubs dir hab so n kumpel allerdings hab ich ihn n mal vor härteren sachen bewahrt und ihn aus der scheise geholfen als n paar türken ihn verkloppen wolten weil er ned gezahlt hat

ps ich besuche seit ich 6 bin kampfsport vereine anfangs judo karate dan bin ich zum kickboxen und etz mach ich und n anderr kumpel manch mal aus spss son kampf gegeneinader wir schalgen uns aber ned ins gesicht aber die türken hatten danach mom einer ne angeknachste rippe einer n nasen bein bruch und einer n messer im arm ich hab beinahem ne anzeige bekommen aber zum glück hats ne bank kamara aufgezeichnet das ich meinen kumpel nur zur hilfe gekommen bin und die mim messer auf mich loss sind (<mein onkel is au bei wichtigen leuten wirtschafts bossen etc bodygart der hat mir sehr viel beigebracht ich war mal in den ferien 4 wochen bei ihm träning alles mögliche

ich bin fast 15

0
Kuesschen 02.10.2010, 21:08
@jonizinni

Danke... ich bin nciht die ganze zeit bei ihm dar er in der stadt in die schule geht und ich auf dem land ... Danke für deine Antwort.. bei ihm ist das schlimme das alles ist in 1 Jahr passiert er ist wirklich tief in der scheiße gesessen

0

ab zum Psychiater,bist hier falsch!!

Was möchtest Du wissen?