Bin 14 und schwanger, hab ich Schulpflicht? Muss ich zur Schule gehen auch wenns mir gut geht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Du hast Schulpflicht!

Du kannst bei Gefahr für Mutter oder Kind freigestellt werden (Komplikationen, Krankheit).

Grundsätzlich brauchst Du, wenn Du nicht zur Schule gehst, ein ärztliches Attest. Wenn Du der Schule eine Bescheinigung über die Schwangerschaft vorlegst, wird sie möglicherweise darauf verzichten, jeden Fehltag von Dir entschuldigt zu bekommen.

Es gilt der gesetzliche Mutterschutz (6 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin, und 13 Wochen danach). Eine Versetzung ist aus pädagogischen Gründen trotz der erheblichen Fehlzeiten möglich.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte erkläre mal die andere Frage mit dem Ex, wie das mit dieser Frage zusammenpasst.

Normalerweise ist eine Schwangerschaft kein Grund nicht zur Schule zu gehen und selbstverständlich hast du eine Schulpflicht..

Wenn es dir jedoch sehr schlecht geht, dann kann dich der Arzt krankschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade weil es Dir gut geht, musst Du in die Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach deinen letzten Fragen zu orteilen bist du männlich (meine Ex will mit unserem Kind auswandern) Wie kannst du da schwanger sein? Und bist du zum zweiten mal Vater wenn schon eins vorhanden ist?
Troll besser oder hör auf zu lügen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hast du. Du bist ein paar Wochen vor der Geburt freigestellt.

Es sei denn du willst so enden wie die Menschen, die man auf RTL sieht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub dir nicht, dass du erst 14 bist. Ich glaube du nimmst uns alle in den Arm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?