14 Paracetamol Tabletten?

Support

Liebe/r Lalalu123410,

eine Überdosis kann gefährlich sein, und wenn sie nicht selbst ins Krankenhaus möchte, sollte jemand anderer dafür sorgen, dass sie medizinisch versorgt wird. Falls Du eine Möglichkeit hast, ihre Eltern zu erreichen, wende Dich bitte an diese.

Wenn das nicht möglich ist, wende Dich am besten an die Polizei und halte alle Daten bereit, die Du von ihr hast, also den Namen, die Telefonnummer, etc. Die Polizei kann dann anhand der Daten ihre Adresse ermitteln. Bitte zögere nicht zu lange - je schneller ihr geholfen wird umso besser!

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage-Support

11 Antworten

Wie kommst du denn zu der Information?.

Wie hat sie dir das mitgeteilt, dann könnte zumindest die Polizei das herausfinden.

Vor 5 Stunden schon und das ist eine Freundin von dir und du weißt nichts über sie?

Hst du das schon gemacht, was dir der Support geschrieben hat?

Du kannst bei der Poizei anrufen, die können dir auch was die Adresse betrifft helfen. Sprich mit denen auch über das weitere Vorgehen.(110)

Ruf bitte beim Rettungsdienst an, die nehmen sie dann einfach mit. (112)

In so einem Fall wäre Warten auf ihre Einsicht oder die Eltern vertane Zeit und unverantwortlich.

Tu es auch dir selber zu Liebe - du kannst ihr sagen, dass du das nicht verantworten kannst.

Dann les ihr mal die Folgen von einer Überdosis Paracetamol vor.

Soll ziemlich schrecklich sein. Sowas würde ich nie freiwillig über mich ergehen lassen. Bereuen wird sie hinter her auf jeden Fall, also tu so schnell wie möglich etwas

Was möchtest Du wissen?