14 Monate Elterngeld für Mutter möglich, wenn Partner EU-Rentner ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Evtl. käme § 4 Absatz 6 Nr. 3 in Betracht:

(6) Ein Elternteil kann abweichend von Absatz 5 Satz 1 zusätzlich auch

die weiteren Monatsbeträge Elterngeld nach Absatz 4 Satz 2 beziehen,

wenn für zwei Monate eine Minderung des Einkommens aus Erwerbstätigkeit

erfolgt und wenn

1.
bei ihm die Voraussetzungen für den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
nach § 24b Absatz 1 und 2 des Einkommensteuergesetzes vorliegen und der
andere Elternteil weder mit ihm noch mit dem Kind in einer Wohnung lebt,
2.
mit der Betreuung durch den anderen Elternteil eine Gefährdung des
Kindeswohls im Sinne von § 1666 Absatz 1 und 2 des Bürgerlichen
Gesetzbuchs verbunden wäre oder
3.
die Betreuung durch den anderen Elternteil unmöglich ist, insbesondere weil
er wegen einer schweren Krankheit oder Schwerbehinderung sein Kind
nicht betreuen kann;
für die Feststellung der Unmöglichkeit der
Betreuung bleiben wirtschaftliche Gründe und Gründe einer Verhinderung
wegen anderweitiger Tätigkeiten außer Betracht.

Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Auskunft. Gestern wurde mir das auch so von der Elterngeldstelle bestätigt!

0

Was möchtest Du wissen?