14 Jahre und dann lastschrift Zahlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist möglich, allerdings ist diese schwebend unwirksam, wenn deine Eltern dieser nicht nachträglich zustimmen.

Eine unter 18 jährige Person kann ein Sepa Lastschrift Mandat allein nicht rechtlich wirksam unterschreiben.

Danke, mein problem ist einfach , mein sohn zahlt mit Karte, es war nichts drauf, das war ihm aber nicht klar!

Ich frag mich wirklich ob das ein rechtsgueltiges geschaeft war?

0
@Mellllllll

Nein, war es nicht.

Verträge die unter 18 jährige abschließen und nicht ausschließlich zu ihren Vorteil sind, sind schwebend unwirksam, sofern die Eltern diesen nicht sofort oder nachträglich zustimmen.

Stimmen die Eltern den Vertrag ihres minderjährigen Kindes nicht zu, ist dieser schwebend. Also rechtlich nicht geschlossen worden.

Widersprechen die Eltern den Vertrag ( was sie nicht müssen ), dann ist der Vertrag rechtlich nie zustande gekommen.

http://lexikon.jura-basic.de/aufruf.php?file=1&pp=3&art=6&lexi=&input=&find=Vertrag\_Schwebezustand%20%3E%3ESchwebend%20unwirksamer%20Vertrag

Dein Sohn kann sich mit 14 Jahren aber schon des ( versuchten ) Betruges bei Zahlung mit einer ungedeckten Bankkarte strafbar machen.

Da bitte aufpassen.

0

Geht erst wenn du 18 bist, ist mit deinem Konto nicht möglich.

War zumindest bei mir damals so aber ich glaube nicht das sich das geändert hat.

Was möchtest Du wissen?