14 Jahre alt und mein Penis ist 4 cm ist es eine Krankheit oder so ich habe schon mit bekommen das es wirklich solche Krankheiten gibt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus Macer08,

Auch wenn dir das klein vorkommt - normalerweise ist sowas keine Krankheit. :)

Du musst immer dran denken, dass du mit 14 noch mitten in der Pubertät und mitten in der Penisentwicklung bist - deine Penislänge ist daher ja auch noch nicht fest, sondern ändert sich ja noch, da dein Penis wächst :3

Auch wenn der Penis eines durchschnittlichen 14jährigen größer ist (um die 10 cm), kann es sein, dass du einfach ein Spätzünder bist - das heißt einfach ein bisschen "später" dran bist als die anderen :o

Die Pubertät verläuft ja nicht bei jedem gleich - es gibt Jungs, bei denen wächst der Penis eben erst später, und es gibt Jungs, bei denen wächst er schon sehr früh :)

Ich würde an deiner Stelle erstmal abwarten - du schreibst ja selbst, dass du nicht gerade klein bist (1,68 ist ja nicht besonders klein) und du daher auch schon in der Pubertät bist - daher kann es gut sein, dass dein Peniswachstum jetzt auch bald folgt :3

Sollte sich da in einem Jahr oder so immer noch nix getan haben, kannst du immer noch einen Arzt aufsuchen - dann kann man vielleciht mal deine Hormonspiegel messen lassen, um zu kucken, ob da alles in Ordnung ist.

Im Moment würde ich mir aber wie schon gesagt keine Sorgen machen!

Lg

3

ok vielen Dank

0

es könnte sich um eine Hormonstörung doer sogar eine  Mikropenis handeln. Das sollte ein Urologe abklären. Falls es genetisch bedingt ist wird man nicht viel machen können. Bei einer hormonellen Störung ist eine frühe Behandlung während der Pubertät wichtig um noch Ergebnisse zu erzielen. Im Zweifel eilt es also.

3

Ich hab ein Urologen angerufen und genau so erzählt er sagte es sei normal und ich soll dieser Antwort nicht glauben soll ich einen anderen Urologen aufsuchen?

0
21
@Macer08

also 4 cm steif finde ich nicht normal bei einem 14jährigen. Ich würde das medizinisch klären lassen

0
3

ok danke für deine hilfreiche Antworten

0

Vielleicht wächst er noch, aber es könnte einfach so sein. Es ist nicht eine Krankheit in dem Sinne, sondern eine Fehlbildung, wobei man - wenn du das wirklich hast - da zunächst einmal nicht viel machen kann.

Wenn du 18 bist und es nicht gewachsen ist, wäre eine OP möglich, das bezahlt dann wohl sogar die Kasse, wenn du auf die psychologische Schiene gehst und sagst, dass du damit Probleme hast, und wenn du einen männlichen Psychologen hast, glaubt der dir das sofort.

Was möchtest Du wissen?