14 jahre - bald erster frauenarztbesuch mit untersuchung - ANGST!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich bin auch 14 und hatte meinen ersten Frauenartzttermin schon hinter mir. Ich war auch total aufgeregt weil ich auch auf den Stuhl musste. Da ich unten ein Problem hatte wo ich danach insKrankenhaus musste aber das ist jetzt neben Sache. Du brauchst überhaupt keine Angst zu haben. Es ist wirklich nicht schlimm. Du kommst in den Raum rein, dort wird sie dir als erstes mal ein paar wesentliche Fragen, wie wann deine Regel kommt, ob sie regelmäßig kommt, ob du noch Jungfrau bist...., fragen. Dann sagt sie dir das du dich untenrum freimachen sollst und du ziehst dich einfach unten rum aus. Legst dich auf den Stuhl und spreizt die Beine. Ob du dich rasierst oder nicht ist deine Entscheidund, wie du dich halt wohler fühlst. Vor ihr brauchst du dich wirklich gar nicht schämen, die sieht jeden Tag über 50 Scheiden. Das Gerät tut nicht weh, es ist wahrscheinlich nur etwas unangenehm aber weiter nicht. Das Jungfernhäutchen kann sie garnicht durchdringen da sie garnicht so weit reinfahren darf wenn du noch Jungfrau bist. Bei mir war es so, dass sie garkein Gerät gebraucht hat, sondern nur ein Wattestäbchen. Vielleicht nimmst du dir ein Familienmitglied oder eine gute Freundin mit, die muss aber nicht mit hinengehen wenn du das nicht willst. Ebenfalls hat die Ärztin vollkommene Schweigepflicht, außer du willst das sie deiner Mutter alles mitteilt. Danach kannst du dich wieder anziehen und sie sagt dir ob du irgendein Problem hast dort unten oder ob alles okay is. Hoffe meine Antwort hilft dir! LG ErdbEeercheN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach immer dran denken, dass deine Frauenärztin schon Hunderte von andere Frauen untersucht hat und des warscheinlich schon Jahre macht. Bleib einfach ganz entspannt, die wird dir alles erklären was sie macht. Und rasieren musst du dich nicht, die Untersuchung tut nur ein bisschen weh und das Jungfernhäutchen wird sie nicht kaputt machen. Die weiß schon was sie tut :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

des muss man nicht machen;) und normalerweise tut das nicht weh die geräte sind auch nich so gros und das jungfernhäutchen reist meist auch nicht weil die ärtztin gar nicht so weit eindringt und du musst dich auch nicht schämen denn die ärtztin sieht das auch von ganz andren leuten zum bsp alten omas :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, wenn du noch Jungfrau bist und 14 wird sie garnicht unbedingt einen inneren Ultraschall machen, sondern nur einen äußeren vom Unterleib. Außerdem weiß sie, wie nervös du bist - aber es wird alles garnicht so wie du denkst ;) Mach dir am besten garkeine Gedanken vorher und ge so hin, wie du dich am wohlsten fühlst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo pluschbob97 :)

ich kann mir nicht vorstellen, das die Frauenärztin das machen wird :)

Sie hat schon so viele andere Frauen auf dem Stuhl gehabt, die weiß schon was sie tut :)

LG Annika :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?