14 jährigen Neffen aus Frankreich nach Deutschland holen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen,

wenn ich Dich recht verstehe soll dein Neffe bei dir wohnen und dann auch eine Schule besuchen?

Dann würde ich vorschlagen, du wendest dich an den Direktor des Instituts welches dir vorschwebt. Als 14 Jähriger besucht er gewiss die SEK I . Da wird sicherlich ein "Einstellungstest" sinnvoll sein.

Wenn er so gar kein Deutsch kann ist zu empfehlen, dass er zunächst eine Zeit (zB die Sommerferien) bereits in Deutschland verbringt und erst danach den Schulbesuch anstrebt.

Auch sollte zu klären sein (in Frankreich) in wie weit dieses Jahr angerechnet wird. Ich persönlich gehe davon aus, dass er das Jahr dort wird wiederholen müssen, dann ist es mit der Schule auch nicht so eilig.

Lass dich diesbezüglich vom Rektor beraten.Wenn du weitere Fragen hast gern.

LG

Es wäre wahrscheinlich besser, wenn der Neffe vorher einen Intensivkurs Deutsch besucht, damit er vom Aufenthalt in D überhaupt profitieren kann.

Hey wende dich an deiner Schule oder Schule, auf die er gehen soll doch einfach mal an den Direktor oder an die zuständige Person. Die werden dir bestimmt weiter helfen. Ist ja eine gute Sache.

Was möchtest Du wissen?