14 jährige mit 20 jährigen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Also. Prinzipiell ist es natürlich so, dass wenn ihr euch wirklich leibt, das Alter egal ist und der Altersunterschied ist noch nicht die Welt.
Allerdings ist zumindest der Geschlechtsakt zwischen euch beiden illegal und er könnte dafür angezeigt werden. Das würdest du vielleicht nicht tun, deine Eltern wenn sie davon WInd bekommen möglicherweise aber schon.

Meinen letzten Freund habe ich kennengelernt, als ich 13 und er 19 war. Also ein ähniches Verhältnis. Allerdings habe ich da nur geschwärmt und er ist nicht darauf eingegangen, weil er wusste, dass es keine Chance hätte.
Zwei jahre später sind wir dann zusammengekommen. Allerdings nicht lange.

Das Problem, was bei solchen Beziehungen auftreten kann, besonders, weil du noch jünger bist, ist, dass er mehr von der Beziehung erwartet, als du. Ich will nicht allen Männern unterstellen, dass sie nur auf das Eine raus sind, aber die Fälle häufen sich.

Sofern du in ihm nicht mehr siehst als eine Schwärmerei (und so schätze ich es ein) siehst, solltest du auf diese "Liebe" lieber verzichten und dir jemanden in deinem Alter suchen. Noch bist du mitten in der Entwicklung und auch wenn wir Mädchen mit 14 schon ganz schön erwachsen sind, so sind wir doch noch nicht ganz erwachsen und sollten erst ein bisschen mehr uns selbst finden, bevor wir uns anderen "übergeben"

Kuss Shona

Also ich bin da altmodisch und finde das zu heftig. Ich meine 14 ist ja fast noch ein Kind. Ich war mit 14 noch auf dem Spielplatz und hab da zuerst einen jungen geküsst usw und mit 20. Da hat mann bestimmt schon geraucht, gefeiert hatte schon sex usw. In dem Alter ist der Unterschied enorm. Aber das ist ja  von jedem seine eigene Sache. Wenn du ihn wirklich liebst und er dich ist doch alles in Ordnung. Und vielleicht bist du ja viel reifer usw. Kommt halt immer auf die Person an. Und ich kenn dich und ihn ja nicht und deshalb kann ich das nicht so beurteilen.

Andyboy24 18.12.2015, 22:43

ich meine, dass das betreten der spielgeräte auf einen spielplatz ab 13 nicht mehr erlaubt ist. und nicht alle 20-jährige sind raucher. es gibt auch genügend nichtraucher. das wollte ich nur sagen, ich will dieses mädchen damit jetzt nicht überreden.

0
Nymph 18.12.2015, 22:48
@Andyboy24

"Hat bestimmt" sagte ich. Mir ist klar, dass nicht jeder geraucht hat, wenn er 20 ist.

Mit auf dem Spielplatz sein meinte ich nicht spielen sondern eher "Chillen".

Bei uns war es ein Treffpunkt und da war auch ein Fußball und Volleyballplatz und deshalb denke ich ist es nicht bis 13. 

0
pn551 19.12.2015, 00:03
@Andyboy24

Wenn das Betreten des Spielplatzes ab 13 verboten ist, dann darfst Du ja noch ein wenig schaukeln.

0

Ein guter Freund hatte immer etwas jüngere Freundin (die Jüngste wurde knapp 15, ansonsten so 16-17), dabei ist er selbst erst 21...

Keine der Beziehungen ging gut, teilweise gerade einmal ein paar Wochen (ich versuche möglichst unparteiisch zu sein, aber in meinen Augen waren es einfach die Interessen und das eher noch kindliche Verhalten der Mädchen wieso sie sich getrennt haben, dabei hat er wirklich viel versucht).

Meiner Meinung nach.. naja.. letztendlich ist es deine Sache, aber ich finde, dass man mit so einem Altersunterschied in so einem Alter einfach zu unterschiedliche Ansichten, Erfahrungen und Interessen hat.

Er ist ein erwachsener Mann und du im Prinzip noch ein Kind.

Je älter man wird, desto weniger macht es meiner Meinung nach etwas aus, aber so jung merkt man das Alter doch noch sehr stark.

Außerdem würde es sich strafbar machen, wenn ihr Sex habt. :)

Versuch es ruhig mit ihm, wo die Liebe eben hinfällt, da fällt sie eben hin.. Gibt ja auch Ausnahmen, wo so etwas gut geht, aber lass dich auf keinen Fall zu etwas drängen, das du nicht möchtest. :)


Lg

Andyboy24 18.12.2015, 22:45

sie ist kein kind mehr. ab 13 ist der mensch kein kind mehr. das wollte ich nur sagen. ich will dieses mädchen damit aber nicht überreden.

0
Chabella 18.12.2015, 23:21
@Andyboy24

Aber erwachsen ist jemand mit 13 oder 14 Jahren auch noch lange nicht. :)

0
BlumeOhneBiene 18.12.2015, 23:04

Mit 13 Jahren ist man immer noch ein Kind “Andyboy24“. Aber nach deinem Kommentar heraus zu urteilen musst du wohl 13 Jahre jung sein. Ihr seid dann frühreif, aber immer noch ein Kind. Jugendlich (Teenager) ist man ab 16 Jahren, mein Lieber.

0
pn551 19.12.2015, 00:01
@BlumeOhneBiene

Ne, im herkömmlichen Sinne ist ein Mensch ab 10 Jahren ein Teenager. Mit 20 ein Twen. Aber Teenager sind keine Jugendlichen. Da stimme ich mit den 16 Jahren überein.

0
BlumeOhneBiene 25.12.2015, 07:57

Ah, danke sehr für die Aufklärung, meine Eltern oder Lehrer machen keinen Unterschied zwischen Teenager und Jugendliche. Deshalb habe ich es wohl falsch aufgefasst. :-)

0

Ich würde dir davon abraten.

Mit Anfang 15, Ende 14 Jahren spielen die Hormone verrückt und das hängt viel mit der Pubertät zusammen. Ich selbst bin 17 geworden, aber mit 14 bzw 15 Jahren ist der Körper am Ende der “Ausbildung“. Das ist jetzt alles nur verknallen. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

1. Kann dir der Altersunterschied und die evtl Frühreife deinen Ruf schädigen.
2. Warte lieber mit der Liebe, sie kann dich schneller als du denkst aus der Bahn werfen und dich blind machen.
3. Und wenn sie dich erstmal blind gemacht hat, dann geraten Freunde und Schule schnell in Vergessenheit.

BlumeOhneBiene 18.12.2015, 23:15

Das ist auch der Grund warum ich verzichte.

0

es ist ungewöhnlich aber es hats auch schon gegeben. aber wenn deine eltern das mitbekommen, könnten sie dir das verbieten, weil du noch nicht 18 bist. aber sei vorsichtig mit diesem 20-jährigen. lass dich zu nix überreden, was du eigentlich nicht zu 100%ig möchtest. fürs erste treffen, trefft euch am besten an einem belebten ort (z. B. nachmittags, wenn es noch draußen hell ist, in einem cafe) und beim 2. treffen besser bei dir zuhause als bei ihm zuhause.

Wenn ihr sex haben würdet, wäre es strafbar, da er über 18 und du unter 16 bist. Aber solange es niemand anzeigt gibt es da keine Probleme

Hallo! Mein Ding wäre das nicht aber wenn Du 14 bist gibt es zumindest keine strafrechtliche Relevanz mehr. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Genauso schlecht wie wenn du mit einem 8jährigen spielen würdest - als Freudin nicht als Babysitterin!

Andyboy24 18.12.2015, 22:35

das würde ich jetzt nicht so sehen. ich finde, das kann man nicht vergleichen. 14-jähriges mädchen und 8-jähriger junge, das ist prekärer!

0

Meine Eltern haben selbst 8 Jahre Altersunterschied.
Wenn es wirkluch Liebe ist,solltest du mit dem Geschlechtsverkehr warten,bevor er sich irgendwie strafbar macht.

pn551 19.12.2015, 00:05

Wenn man erwachsen ist, darf es sogar ein Altersunterschied von 30 Jahren sein.

0

Warum nicht ich steh auch nicht auf jüngere bin 14 und bei mir geht's auch ab 16/17 und hoch

Zwischen euch liegen 6 Jahre. Im Prinzip ist der altersunterschied in der liebe ja egal, aber 14 und 20 kommt komisch. Doch 21 und 28 klingt besser. Verstehst du was ich meine ?haha

sportchi 18.12.2015, 22:22

Ja verstehe

0

nicht gut.

denn du bist am beginn auf dem weg erwachsen zu werden und er sollte eigenlich am ende sein.

in einer beziehung sollte geben und nehmen ausgeglichen sein? dann kann vertauen wachsen?

wie kann bei so einer grossen altersunterschie (anfang und ende der jugend) eine ausgeglichene beziehung enstehen? der kann sich in deinen ablösungsprozeß einmischen und der grosse spielen. aber ob das dir gut tut glaube ich nicht?

frage mal eine jugendberatungstellle was die dazu meinen.

Sex dürften ihr haben, aber wenn er 22 wird und du noch nicht 16 bist,dann nicht ;)
Ob ihr zusammen passt, haben andere ja schon geschrieben...

Finde den Altersunterschied nicht wirklich schlimm

Wird nicht gutgehen. Eine aus meiner Schule ist 13, und hatte kurz was mit nem 20 jährigen. Sie wird jetzt von der halben Schule gehänselt.... Tu es lieber nicht

Was möchtest Du wissen?