14 bis 16 Jähriger, braunhaariger Schauspieler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, brauchst du nicht. Soll ich dir verraten, warum? Weil es absolut albern ist und kein ernstzunehmender Autor so arbeitet. Warum möchtest du so etwas wichtiges wie ein Figurenbild dem Leser vorkauen? Damit wirfst du das allerwichtigste, von dem eine Geschichte lebt, nämlich dieFantasie deiner Leser zu Boden, schlägst ihr die Zähne aus und vergewaltigst sie!

Also lass deinen Lesern bitte ihre Fähigkeit, sich eigenen Figurenbilder zu machen. Die Kunst liegt bloß darin, eine Figur so gut zu beschreiben, dass der Leser ein Bild von ihr im Kopf hat. Dabei solltest du nicht zu sehr ins Detail gehen, denn die in den Köpfen herumtanzenden Figuren deiner Leser sollten deren eigenen Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Das macht deine Geschichte viel sympathischer, ja sie ist sogar nur deswegen überhaupt lesenswert!

Die Funktion, Besetzungsmitglieder in eine Wattpad-Geschichte einzubauen, wurde eben nicht dazu entwickelt, um den Lesern eine Portion vorgekauten Brei minderbegabter Autoren, die zu keiner einfachen Figurenbeschreibung imstande sind, vor die Füße zu kotzen, sondern explizit für Fan Fictions. Fan Fictions sind die einzige Literaturgattung, die von der Vorstellung der Leser in Bezug auf die Figuren unabhängig sind. Hier möchte der Autor einem Schauspieler, einem Sänger oder einer literarischen Figur Tribut zollen und webt eine fiktive Geschichte, die sich eben um diese Figur dreht. Mittelpunkt ist dann die Geschichte eben um diese berühmte Figur. Und damit die Leser sofort schauen können, um wen es sich dabei handelt, kann man bei Wattpad auf die Besetzungsliste schauen - ganz wichtig, wenn man diese Person eben noch nicht kennt.

Man macht es aber nicht so, dass man eine eigene Geschichte schreibt und dann irgendwelche Darsteller im Internet sucht, die ins Rollenbild der Figuren passen. Vielleicht ein lustiges Spiel, wenn man so tut, als würde man für einen Film casten - aber es ist armselig. Zuerst solltest du deinen Figuren deinen eigenen Anstrich verpassen. Das macht deinen Lesern und ganz gewiss auch dir selbst beim Schreiben viel mehr Freude! Probier es mal aus!

Liebe Grüße,

Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonnieheart
15.07.2017, 12:05

Im Grunde bin ich deiner Meinung, aber man kann das auch netter sagen, meinst du nicht? 

Es wird ein Schauspieler zwischen 14 und 16 gesucht, also kann man sich denken, dass die Autorin selbst noch recht jung ist. Vielleicht ist es ihre erste Geschichte und wie man bekanntlich weiß ist jeder Anfang schwer. Sie muss sich selbst erst als Autorin finden. 

Also bitte etwas netter :P Xd

LG ;)

0
Kommentar von uncutparadise
15.07.2017, 12:09

Das Leben ist nicht nett. Und wer Autor im www spielen möchte, sollte etwas härter im nehmen sein 😉

1
Kommentar von Bonnieheart
15.07.2017, 12:48

ein Kaktus? Okey wenn du meinst. Ich will nur nicht, dass sie sich verletzt fühlt und es gleich aufgibt. Man lernt ja erst als Kind.

0
Kommentar von Bonnieheart
15.07.2017, 12:50

Wenn man auf die Nase fällt mit seiner Kunst muss man halt immer wieder aufstehen.

0
Kommentar von uncutparadise
15.07.2017, 13:11

Wer bei den großen mitspielen will... 😉

0

DU bist der Autor. DU erschaffst die Figuren. DU möchtest kreativ sein. Also, bitte sei es auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

Brauchst du denn unbedingt einen Schauspieler? 

Warum nicht eine erfundene Person? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diego Velazquez vielleicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Douglas Smith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?