14/ Alkohol/Kiffen/Rauchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kenne das Problem leider aus meiner eigenen früheren Jugend.. damals hats bei mir besser gesagt bei meinen Freunden genauso angefangen!

Wird immer schlimmer.. Kiffen.. Ectasy.. Koks...Lsd... usw 

habe zu dem Zeitpunkt auf einen Schlag fast 80% meiner Freunde verloren :( 

war keine schöne Zeit, bin aber trotzdem froh dass ich mit denen den Kontakt abgebrochen habe weil ich jetzt (ca. 6 Jahre später) sehe was aus ihnen geworden ist!

Ich rate dir, dass du mit deinem Besten Freund mal drüber sprichst, wenn er nicht auf dich hören will oder sein Verhalten schlechter wird würde ich dir Raten den Kontakt abzubrechen bevor du in dieses Loch mithinein gezogen wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mit ihm nochmals zu reden wenn es nicht funktioniert dann währe besser es seinen eltern zu erzählen er wird zwar ärger kriegen und auf dich wütend sein aber damit er sich selbst nicht mehr schadet vom alkohol und dem rauchen weil er gerade in dem alter ist in dem man keine schädlichen sachen zu sich nehmen darf weil es das wachstum stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bittehelp1238
12.07.2017, 14:38

Seine Eltern wissen nur dass er einen E-Shisha hat.

0
Kommentar von logiaDapi
12.07.2017, 14:46

dann wird es ja auch zeit es ihnen zu sagen das er kifft und alkohol zu sich nimmt vielleicht hat er auch irgendein trauma erlitten oder was anderes ist passiert und seine eltern können dies vielleicht ja verstehn und helfen ihm

0

In dem Alter drehen viele einfach durch.an sollte die Leute einfach machen lassen, irgendwann wird ihnen das auf den Kopf fallen und sie werden merken wie dumm das alles war.
Ich hoffe nur, dass du stark bleiben kannst und dich nicht dafür entscheidest, das wäre echt schade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?