13.Klasse - Wegen Schulsport durchfallen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wegen Sport fällt man nicht durch. Wenn du immer Attests hattest, dann kannst du mit deinem Lehrer ausmachen stattdessen ein Referat zu halten, dass benotet wird. Wenn du mit Attest im Sport nicht mitmachen kannst, darf der Lehrer dir keine 0 Punkte geben! Es gibt genug Möglichkeiten!

nein darf er nicht geh am besten noch mal zum arzt und lass die ein attest geben dan bist du abgesichert dan bekommst du keine note/punkte dan ist einfach ein strich da

LG Reisbaelchen

Solang es kein Prüfungsfach ist ist es egal ich hatte in Spanisch auch ne 00 Aufm Abi Zeugnis.

(Ps kann aber sein dasses in BW anders ist als in SAA)

In welchem Bundesland?

0

Das Problem ist halt, dass ich nur ein zwei mal ein Attest für Sport hatte. Ich habe mich aber immer korrekt entschuldigt. Also nichts unentschuldigt. Habe nun Angst um mein Abitur, weil es heisst, dass egal in welchem Fach, wenn man 0 Punkte hat ist man automatisch durchgefallen. Bildet da Sport denn keine Ausnahme?

Da solltest Du mal mit ihm drüber sprechen, dass es mit dem Rücken nicht gut aussieht. Das sollte er doch verstehen.

Wie sieht es denn aus, wenn die meisten Fehlzeiten in Sport normal entschuldigt sind, also ohne Attest? Darf der Lehrer mir dann trotzdem 0 Punkte in Sport geben?

Erkundige dich beim Oberstufenleiter.

Was möchtest Du wissen?