13Jähriger Sohn geht auf Pornoseiten! Was tun?

32 Antworten

Du kannst ihm das verbieten, aber das bringt nicht viel, er wird am ende ehh wieder auf solchen seiten gehen, du solltest mit ihm darüber reden was legall ist und was nicht, er sollte sich keine vergewaltigungen angucken, die könnten ihn evtl. ins negative verändern , er sollte sich wenn schon nur normale Pornos angucken und nicht irgendwelche absurden pornos die nicht geeignet sind... sowas ist eig. normal das 13 jährige sich Pornos angucken, dagegen kann keiner was machen, ab den 8-9 lebenjahr beginnt der Körper Hormone zu produzieren, und ab den 12- 13 Lebensjahr werden sie aktive, sodas die sich dafür interresieren

Ich würde nichts tun an deiner Stelle. 13 - das ist doch das Alter, wo man i.d.R. beginnt, sich intensiver mit dem anderen Geschlecht auseinanderzusetzen. Und Pornografie ist ein möglicher Weg dafür. Am besten bietest du deinen Elterlichen Rat an - ganz unverbindlich - Allerdings solltest du ihn nicht unbedingt auf die Pornoseiten ansprechen oder nioch schlimmer, ihn deswegen "ausschimpfen". Nicht, dass er noch denkt, Sexualität sei etwas schlechtes!

Was möchtest Du wissen?