1,34 Promille im Blut (Alkohol)

9 Antworten

Du könntest dagegen angehen, die Strafe darf nicht erhöht werden. Aber du wirst wohl keine Chance haben dieses Urteil zu verkürzen. Da könnt ja jeder kommen. Du hättest vorher dein Hirn einschalten müssen. Das Kind ist in den Brunnen gefallen, steh dazu

Du könntest dagegen angehen, die Strafe darf nicht erhöht werden.

Natürlich kann die Strafe höher ausfallen.

Die Staatsanwaltschaft hat einen Strafbefehl beantragt, dieser wurde vom Gericht erlassen und der Fragesteller / Angeklagte kann hiergegen jetzt Einspruch einlegen. Falls er Einspruch einlegt, wird es sicherlich zur mündlichen Hauptverhandlung kommen und hier kann der Richter dann im Rahmen des §316 StGB eine ihm angemessene Strafe festsetzen.

0
Du hättest vorher dein Hirn einschalten müssen.

du auch.

es geht hier nicht um einen Einspruch sondern um eine Sperrzeitverkürzung

0
@ginatilan
Aber du wirst wohl keine Chance haben dieses Urteil zu verkürzen

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

0
@peterobm
Wer lesen kann ist klar im Vorteil

richtig, deswegen bin ICH ja auch im Vorteil!

der Fragesteller will NICHT Einspruch gegen das Urteil einlegen, sondern die Sperrfrist, das im Urteil genannt wird, verkürzen.

und das kann man auch OHNE Einspruch verkürzen, schaue doch den Link in meiner Antwort einmal an

0
@ginatilan

hab ich, doch ob das für ihn zutrifft? Kommt auf das Bundeslnd an, wo er wohnt. Darüber ist nix bekannt.

0

Meiner Meinung nach solltest du nie wieder den Führerschein kriegen! Ich bin auch nicht gerade ein Geschwindigkeitsapostel und fahre auch gerne schnell, aber mit Alkohol am Steuer...das geht gar nicht!!! Wegen solchen Leuten wie dir lebt meine Mutter nicht mehr.

Und ja, du kannst die Frist verkürzen, kostet aber verdammt viel. Hast du auch nicht anders verdient.

Was Du bekommen hast ist ein "Strafbefehl"

Den kann man akzeptieren und dann wird es so.

Du kannst auch Widerspruch einlegen udn dann geht es vor Gericht.

Das kann zu einer Verbesserung, aber auch zu einer Verschlimmerung führen.

Gehe mit dem Strafbefehl zum Anwalt. Der wird Dir sagen, ob ein Widerspruch Erfolgsaussichten hat.

Wenn es ie erste Straftat dieser Art ist, gibt es tatsächlich Möglichkeiten, wenn der FührerscheinentzugExistenzbedrohend ist.

Hallo mein Freund wurde mit 1,7 Promille im Blut erwischt strafe 2600 euro+ 9 Monate Entzug der Fahrerlaubnis gibt es kein MPU Test bei so viel Promille?

...zur Frage

Wie lange Führerscheinentzug bei 1,3 Promille?

Ich habe vor über ne Woche mein Führerschein abgenommen gekriegt wegen Alkohol am Steuer. Wurde angehalten und direkt ins Krankenhaus mit genommen, mir wurde Blut abgenommen und vor 3 Tagen hab ich mit bekommen von der Polizei das ich 1,3 Promille hatte. Meine Frage ist jetzt ich bin 23 Jahre alt habe mein Führerschein seit 4 bis 5 Jahren bin nicht in der Probezeit habe keine Punkte oder sonst welche Anmerkungen das ist das erste mal das mir sowas passiert ist. Ich will wissen wie lange mein Führerschein weg ist und was auf mich alles zu kommen könnte und was für Möglichkeiten es gibt so kurz wie möglich den Entzug zu verkürzen. Und was ich alles dagegen machen kann. Ich würde mich sehr freuen auf eure Tipps.

...zur Frage

Führerschein-Entzug 2,3 Promille Folgen?

Hallo Leute!

Einem Freund von mir wurde gestern der Führerschein entzogen - mit 2,3 Promille Alkohol im Blut ! Weiß jemand, vielleicht aus eigener Erfahrung, oder durch Bekannte, was die Folgen sind oder wie hoch die Geldstrafe in Österreich sein wird?

mfg sillywalk

...zur Frage

Fachabitur und Kinderkrankenpflegerin (Ausbildung)?

Heyyy Leute
Ich bin in kürze 15 und gehe in die 9.Klasse der Realschule. Nachdem ich mein Realschulabschluss erfolgreich beendet habe möchte ich gerne mein Fachabitur im Bereich Gesundheitswesen absolvieren. Ich habe den Berufswunsch Gesundheit und Kinderkrankenpflegerin, dafür braucht man einen Realschulabschluss und eine 3-Jährige Ausbildung. Mir wurde gesagt das meine Ausbildung verkürzt sein würde da ich dann auch mein Fachabitur habe.
1.Wie würde es dann sein ?
Also wie würde meine Ausbildung dauern und wie würde das ganze ablaufen ?
Danke im Voraus

...zur Frage

Hallo wegen Alkohol am Steuer 1,22 Promille angehalten hatte auch joint geraucht. Brief da steht nur Alkohol kein thc. Glück gehabt mit thc oder kommt das noch?

Hallo wurde wegen Alkohol am steuer angehalten hatte auch ein joint geraucht. Jetzz habe ich ein brief bekommen ich als beschuldigter mit 1,22 Promille im blut steht nix mit thc cannabis oder so

meine frage kommt das noch raus thc oder nicht ?

...zur Frage

Kann man mit 4,3 promille Alkohol im blut ins Koma fallen?

Kann man theoretisch mit 4,3 promille Alkohol im blut ins Koma fallen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?