13, seid 2 Wochen schmerzen im Rechten Hodensack?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich kann ich nicht sagen das du das gleiche hasg wie ich es hatte..Aber manchmal entzündet sich dort mal was...Du solltest aufjedenfall zum Arzt..Mir war das auch unangenehm aber glaub mir bist du erstmal da ist es nichtmehr so schlimm...
Geh aber bitte aufjedenfall zu Arzt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kapiert doch bitte mal, das zum Arzt gehen nicht unangenehm ist. Der ist dafür da und der hat das schon tausend mal gesehen.

In 99% der fälle haben die Leute vielleicht nichts und der Arzt wird nicht gebraucht. Wenn du jetzt zu den 1% gehörst, die doch nen Arzt brauchen und trotzdem nicht hingehen, haste später echt ein Problem. Geh einfach hin und gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian593
01.11.2016, 13:04

Zum Urologen geht man erfahrungsgemäß nun wirklich nicht gern;)

0

Es könnten Wachstumsbeschwerden sein.

Aber ein Arzt kann das besser beurteilen und vor allem gründlich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn's unangenehm ist: Geh zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taste ihn doch bitte mal ab und sag' mir, ob du irgendetwas hartes, einen Knubbel oder allgemein etwas findest, das auf dem anderen Hoden anders anfühlt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skmba
04.11.2016, 21:41

Nein da ist nichts

0
Kommentar von Adrian593
04.11.2016, 21:55

Dann solltest du das mal beobachten und sobald du irgendeinen Knoten feststellst direkt zum Urologen. Ansonsten kannst du bei weiteren Schmerzen zum Hausarzt. LG

0

Was möchtest Du wissen?