13 reasons why / tote mädchen lügen nicht - weiß Bryce von den Kassetten?

2 Antworten

Ich bin mir selber nicht sicher ab wann Bryce von den Kassetten wusste, aber es kommt darauf an ob die Reihenfolge strikt eingehalten wurde. Wenn zum Beispiel die Kassetten vom 1. an den 2. von dem zweiten an den 3. und so weiter und so weiter, weitergegeben wurden dann muss man davon ausgehen dass Bryce als vorletzter von den Kassetten erfahren hat da seine Geschichte erst auf Kassette zwölf erzählt wird. Wenn jetzt aber zum Beispiel die Kassetten von Justin, welcher als erstes dran war nicht an Jessica gegeben wurden die ,die Person auf Kassette 2 war sondern zum Beispiel an seinen besten Freund Zach welcher aber erst auf Kassette 7 vorkommt dann könnte es sein dass Bryce schon früher davon erfahren hat.

Soweit ich das noch im Kopf habe ist Bryce Kassette die letzte. Er kannte sie also während der Serie noch nicht und erfährt erst am Ende davon. Clay sollte die an ihn weitergeben aber soweit ich mich an die Serie erinnere hat er das nicht getan.

Mit 15 noch Violetta gucken - muss ich mir Gedanken machen?

Hallo Community, ich bin 15 Jahre alt und liebe die Disney Serie Violetta. Jeder, dem ich das erzählte, hat mich ausgelacht. Bin ich zu kindisch und sollte ich aufhören, es zu gucken oder findet ihr, es ist noch normal in meinem Alter?

LG Jessica

...zur Frage

13 reasons why wird weitergehen?

Ich glaube es wird eine 2. Staffel geben. Erst möchte man gucken, wie die Serie ankommt. Aber bis dahin, wird es bisschen dauern.. ich bin mir dennoch sicher, dass es weiter gehen wird. An diejenigen, die die Serie noch nicht angefangen haben zu schauen, sollten nicht weiter lesen. Ich meine es muss ein Ende geben, ein richtiges Ende mit "Sinn" klar war es logisch, aber auf einer anderen Seite auch nicht. Man könnte jetzt rum fantasieren und sich vorstellen, was nach Kassette 14 passiert ist, wie die Eltern jetzt damit weiter leben müssen, ob sie ein neu Anfang haben werden.. und die Beteiligten Schüler, wie wird es mit ihnen weitergehen oder mit Clay. Die Kassetten haben ein Einfluss auf alle, sogar auf die Schule. Es ist eine Lektion, woraus alle lernen müssen. Aber Clay muss meiner Meinung nach weiter erzählen, damit meine ich, dass er erzählen sollte, dass man keine Angst haben soll, etwas zu riskieren, man soll sich vor nichts fürchten und richtige Freunde an seiner Seite haben. Er muss ja kein happy end erzählen, aber es soll schließlich "echt" rüber kommen, die ganze Geschichte, wie im echten Leben. Was sagt ihr? Liege ich richtig ?

...zur Frage

Tote mädchen lügen nicht... figuren! RICHTIG

wir sollen für die Schule die einzelnen schritte bis zum tot von hannah baker durcgehen könnt ihr mir sagen ob was falsch ist? Justin Foley - hat gerüchte über hannah erzählt. - Ruf wurde beschädigt lies Bryce Jessica vergewaltigen Alex Skandell - kührte Hannah zum "besten A**** des Jahrgangs" - leute fingen an sie anzutatschen Jessica Davis - verstand sich am anfang gut mit hannah, kündigte ihr aber die freundschaft wegen der liste - wurde später von Byrace vergewaltigt, Hannah sah zu und tat nichts Tyler Down - spanner - machte fotos von Hannah zuhause. - nahm ihr die sicherheit zu hause courtney crimsen- nutzte Hannah aus (Fahrgemeintschaft) - Hannah sah in ihr eine Freundin und dachte sie hilft ihr - ging aus dem Pool als Byrace sie betatschte Jenny Kurtz - Cheerleaderin - nahm Hannah nach der Party mit - überfuhr das Stopschild und fuhr weiter - Mitschüler starb bei einem Unfall Bryce Walker - vergewaltigte Jessica auf der Party als Hannah im Wandschrank saß - betatschte Hannah im Pool - somit wurde Hannah ihrem Ruf würdig Zach Dempsey - Hannah wollte in ruhe gelassen werden - rächte sich indem er ihr die nachrichten aus der tüte stahl - hannah brauchte die Nachrichten um sich gut zu fühlen Ryan Shaver - Redakteur der Schülerzeitung - veröffentlichte Hannahs gedicht - nahm ihr die sicherheit in der schule herr portner, marcus cooley und clay fehlen

...zur Frage

Ist das in diesem Fall eine Sünde?

Ich hab mir eine Serie angeguckt die Bibel heißt , zu sehen war dann selbstverständlich auch Jesus . Man darf ja eigentlich kein Bild von Jesus gucken oder sich vorstellen wie er aussieht . Davor wusste ich es noch nicht , ist das dann eine Sünde ?

...zur Frage

Warum wird die Serie "13 Reasons Why" als Sündenbock für die Suizide einiger dargestellt?

Hallo,

vor einiger Zeit kam die Serie "13 Reasons Why" heraus und war sofort ein Hit. Hier eine Zusammenfassung aus Wikipedia, für die, die sie nicht kennen:

"Der Roman handelt von der Schülerin Hannah Baker, die sich isoliert fühlt, jedes Vertrauen verliert und beschließt, eine Überdosis Tabletten zu nehmen, um in den Tod zu gehen. Zuvor dokumentiert sie auf sieben Audio-Kassetten mit 13 Seiten (also sechs Kassetten beidseitig bespielt, die siebte nur einseitig), welche Gründe und Signale es für ihren Suizid gegeben hat. Sie benennt 13 Gründe für ihren Suizid, der durch zwölf Personen ausgelöst worden sei. Der Junge Clay Jensen findet nach ihrem Tod das Päckchen mit den Kassetten vor. Auch er zählt zu den zwölf Personen, die zum Suizid Hannahs beigetragen haben sollen. Die Tote verfügte, dass die Kassetten gewissermaßen als Kettenbrief an alle zwölf angesprochenen Personen, elf Mitschüler und einen Lehrer, weitergegeben werden sollen. Clay Jensen war in Hannah verliebt, doch die Beziehung scheiterte, weil sie durch die Kränkungen ihrer Mitmenschen für ihn nicht mehr erreichbar war. Am Ende schickt er die Kassetten an die nächste Person weiter."

Wie gesagt, die Serie war ein Megahit, wurde zugleich aber kontrovers diskutiert, besonders der Selbstmord an sich, den einige zu graphisch fanden (sie hat sich die Handgelenke in einem Bad aufgeschlitzt).

Nun haben sich anscheinend einige von dieser Serie bzw. dem Buch inspirieren lassen. Ein 23-Jähriger hat sich umgebracht und Kassetten ähnlich wie bei der Serie hinterlassen. In Österreich wollten zwei Mädchen sich umbringen, laut Mitschülern gäbe es eine Verbindung zur Serie. Im Netz beschwert sich eine Mutter, dass die Serie ihren Sohn dazu gebracht hat, sich umzubringen.

Allerdings verstehe ich das nicht. Vor jeder Episode, wo es extrem graphische Szenen gab, gab es Warnungen. Die Serie ist eine Adaptation von einem Buch, das schon 10 Jahre davor ein Bestseller war.

Warum zur Hölle schaut sich dann jemand, der suizidgefährdet ist diese Serie an? Bereits vor der Veröffentlichung wurde erklärt, worüber die Serie handelt.

Ich kann mir doch auch nicht in einem Laden Erdnussbutter kaufen, obwohl ich weiß, dass ich dagegen allergisch bin und mich dann beim Laden beschweren?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?