13 jahre und abnehmen(fahrrad fahren)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Das mit dem Radfahren ist eine gute Idee. Sicher sind alle Aktivitäten bei denen man permanent das gesamte Körpergewicht bewegen muss wie Joggen, Crosstrainer, Stepper, Laufband oder ein Workout wie Zumba für die Fettverbrennung noch besser geeignet als Schwimmen oder Radfahren. Aber mit einem Sport der Spaß macht läuft es - auch mit dem Abnehmen - auf Dauer immer besser. Wichtig : Steigungen einbeziehen, immer zumindest leicht anstrengen und mehr als 30 Minuten fahren.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

schnell bringt nichts weil du sonst schnell alles wieder drauf hast. Fahrradfahren ist schon mal gut. Und wenn du dich jetzt noch gesund( bedeutet auch ausreichend) ernährst dann wird das schon. Langsam zwar, aber dafür auch für lange.

natürlich kannst du mir fahrrad fahren abnehmen, hauptsache der sport macht dir spaß. was nützt es einem joggen zu gehen, wenn ein jede sekunde quält. bring beim sport auch ein wenig abwechslung hinein, vlt mit seilspringen, inlineskaten, schwimmen..

zur ernährung: am wichtigsten ist viel trinken, mind 2liter stilles wasser oder tee. vemeide süßigkeiten, fastfood und fettiges. iss gut zum frühstück, etwas zum mittag und weniger zum abend. gut sind salat, obst, gemüse, mageres fleisch, fisch, suppe. morgens kannst du auch kohlenhydrate essen, die liefern die energie für den tag. wenn du vor jeder mahlzeit einen apfel isst, isst du bei der hauptmahlzeit weniger.

wichtige ist natürlich durchhaltevermögen, du schaffst das schon.

Ich würde dir raten Laufen zu gehen, dass geht schneller als Fahrradfahren.
Aber achte auch ein bisschen auf die Ernährung, viel Wasser trinken.

Fahre doch einfach jeden tag mit dem Fahrrad zur Schule (wenn es nicht zu weit ist) oder gehe in einen Sportverein. Zum Essen, weßt du doch sicher eigentlich bescheid: Trinken: Nur Wasser und Tee, keine Limos, Eistees oder so. Essen: Viel Obst, Gemüse, Vollkorn, kein Fastfood und Süßkram.

wohne neben meiner schule ^^

0

Ernähre Dich gesund und ausgewogen, lasse die Süßigkeiten weg für einige Zeit, und dann viel Gemüse und Fisch, GEflügel.

Und die Idee mit dem Fahrradfahren ist sehr gut, täglich eine Stunde hilft dabei schon, alles was drüber ist ist auch gut, aber nicht übertreiben.

mfg. Swedenwithlove

wenig fett...möglichst wenig kohlenhydrate am abend...abendessen vier stunden vor dem zu bett gehen...vielseitig sport treiben (joggen,rad,schwimmen,ballsport)...viel obst...alles normen fürs abnehmen!!

viel erfolg :)

Was möchtest Du wissen?