13 Jahre Freizeit und Hobbys?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lesen, Chinesisch lernen :D, tanzen, zeichnen, lernen, mit meinem Hund spazieren gehen, Klavier spielen:) Ich bin zwar bisschen älter als du, aber trotzdem kann man das alles auch mit 13 machen:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele Klavier. Das ist eigentlich auch ganz nice. Reiten geh ich übrigens auch. Und wenn du gut reiten kannst, kannst du dich ja mal nach einer Reitbeteiligung umschauen. Dann verbringst du noch mehr Zeit mit Pferden. Wenn du gerne malst, geh doch in einen Malkurs und wenn du sportlich begabt bist, geh doch in einen Verein, wenn du zum Beispiel gut mit Bällen umgehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 13 war, habe ich mich so ziemlich jeden Tag mit Freunden getroffen und Fußball gespielt, in See baden gegangen, einfach zu Mecces und dort "gechillt" und jeden Montag und Freitag hatte ich dann Tischtennis Training :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja, irgend wann kommt immer die Zeit, wo einem LEGO/Playmobil nicht mehr reichen(bei mir war es auch mit 13, davor habe ich noch damit gespielt). Ich weiß nicht, wenn du damit weder Schule noch Freunde/Familie vernachlässigst, ist es total in Ordnung. Du klingst für mich nicht nach einen "Suchti".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junge 16 ich mach genau das gleiche wie du ausser reiten also mach auch nur was mit freunden wir gehen oft ins kino wenn dir das iwie hilft^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HÄ? Du zockst jeden Tag aber dann doch wieder nur einen Tag und dann unternimmst du was? Und dann 3 Stunden, am Wochenende 8 aber du gehst 2 mal die Woche reiten? Wie jetzt?

EDIT: Am Wochenende den anderen Tag, jetzt raff ich es auch mal... Nein, so wie du es beschreibst ist daran nichts auszusetzten, ich war nur wirklich grade verwirrt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?