13. Geburtstag- irgendwelche Spieleideen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, diese Kinderspiele können tatsächlich super viel Spaß machen, gerade wenn man eigentlich schon zu alt dafür ist. Da gibt es immer so viel zu lachen... aber wahrscheinlich seid ihr sogar noch zu jung, um den Spaß daran schon wiederzuentdecken ;-)

Spontan fiele mir an Spielen sonst ein:

  • als Eisbrecher: So viele Leute zusammen auf einen Stuhl stellen, wie es geht - am besten natürlich alle Gäste. Da ihr wahrscheinlich zuviele für einen einzigen Stuhl seid und dieser wohl eher zusammenbrechen würde, nehmt vielleicht eine Gartenbank ohne Lehne, eine ausgebreitete Zeitung, eine Decke... seid kreativ! Das Spiel ist immer gut, um eine lockere Atmosphäre zu schaffen.
  • Flussüberquerung: Im Raum verteilt stehen Stühle, jeder Gast stellt sich auf einen. Die Stühle stehen weit auseinander, nur wenige Gäste können sich gegenseitig erreichen. Ohne den Boden zu berühren, müssen jetzt alle die Tür erreichen. Noch spannender wird es mit Zeitlimit.
  • Wahrheit oder Pflicht: Der Klassiker
  • Gummiball weiterreichen: Alle stehen im Kreis, der Erste klemmt sich einen weichen Gummiball zwischen Nacken und Schulter. Jetzt muss der Ball einmal die Runde machen, darf aber nicht mit Händen oder Armen berührt werden.
  • Pass the parcel: Ein vorher vorbereitetes Päckchen wird zu Musik im Kreis herumgegeben. Wenn die Musik stoppt, muss derjenige mit dem Päckchen es öffnen und einen Zettel herausnehmen. Auf dem Zettel steht eine Aufgabe, die er erfüllen muss (ein Lied singen, etc.).
  • Werwölfe / Mafia: Vielleicht gut für später, weil es ein eher ruhigeres Spiel ist. Je mehr Spieler man hat, desto besser. Die Regeln findest du im Internet.
  • https://www.spielwiki.de/Kategorie:Jugendliche_(12-16_Jahre)  Hier findest du viele weitere Ideen.

Viel Spaß bei der Party :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quidditch123
21.09.2016, 17:36

Wow danke😊

0

Alsooo vll. einfach cocktails trinken und reden oder polonese oder so

Kennst du Mord im Dunkeln? 

Da tanzen alle zur musik

Es wird aus zetteln gelost, wer der mörder, detektiv usw. ist

Der Mörder malt irgendjemanden ein kreuz auf den rücken, der dann umfällt

Alle hören auf zu tanzen

Detektiv und mörder gehen raus

Der detektiv kommt wieder rein und befragt alle wo sie waren und was sie getan haben (getanzt,getrunken,klo...)

Das macht er so 3 runden bei jedem 

Der mörder erfindet immer was neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quidditch123
21.09.2016, 17:19

Danke für die Idee😜

0

"Tabu" geht immer 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?