12V-Autogerät an Hausstrom anschließen - wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du hast es erfaßt du brauchst 12V Gleichstrom. Die Geräte gibt es fertig zu kaufen oder wenn du einen netten12V Trafo hast kaufst du dir eine Buchse.

http://www.amazon.de/dp/B001679E4Y/ref=asc_df_B001679E4Y10382284?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B001679E4Y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siffi
04.11.2012, 00:04

Ich hatte es probiert mit so etwas: http://www.ebay.de/itm/AC-DC-Adapter-Netzteil-Konverter-Auto-KFZ-100V-240V-12V-/270792551135?pt=Handy_Zubeh%C3%B6r&hash=item3f0c7e6adf Nach 20-30 Min. Laufzeit war der Adapter anscheinend defekt (Lämpchen dran, leuchtet nicht mehr beim Einstecken in Steckdose, Kühlsitz lief nicht weiter). Deshalb frage ich mich, ob an einen solchen 'Spannungswandler' besondere Anforderungen hinsichtlich Stärke zu stellen sind ... das sind wohl die Milliamperes, oder? Der Adapter bei mir hat anscheinend 500 Milliampere (gehabt ...). Davon versteh ich aber rein gar nichts (seufz), ???

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSaddyFM
02.11.2012, 01:40

Stimmt.

Den "Google" würde ich gerne mal persönlich kennen lernen. Möchte mal wissen wo der wohnt ^^

0

Was möchtest Du wissen?