8 Antworten

1. 12V sind Spannung und kein Strom

2. Ein Ladegerät ist ein Ladegerät und kein Netzgerät. Mit sowas machst Du Dir ganz schnell mal Deine Schaltung kaputt weil sich hier die Spannung der Last anpasst!

3. Der Pollin hat eine Vielzahl von Netzgeräten. Wenn Du nur jetzt mal was baust dann kannst Du ein Steckernetzteil nehmen, das die entsprechende Spannung UND(!) auch den nötigen Strom liefert. Wenn Du öfter mal bastelst und die Erfordernis von unterschiedlichen Spannungen hast, dann kannst Du entweder das 1A- Steckernetzteil mit einstellbaren Ausgangsspannungen nehemen ODER Dir ein Labornetzteil mit regelbarer Ausgangsspannung bzw. Strombegrenzung zulegen.

4. Steckdosen sollten für Dich tabu sein denn hier handelt es sich um lebensgefährlichen Spannungen, die zudem bei Unterdimensionierung von Leitungen auch Brände auslösen können. Wenn, dann einen Trafo nehmen!

Mfg

wenn dein "etwas" nicht mehr wie ungefähr 9 Watt hat, also mit 0,8 Ampere auskommt, dann könnte das klappen. anderenfalls brauchst du schon was leistungsfähigeres...

auf www.reichelt.de gibts unter stromversorgung -> netzteile eine riesen auswahl an netzteilen in allen möglichen bauformen und stromstärken...

lg, Anna

Beim Basteln solltest du nach Möglichkeit immer ein Sicherheitstrafo benutzen 

Nur da kannst du dir sehr sicher sein das auch im Fehlerfall keine gefährliche Netzspannung an den Polen anliegt. Es gibt Schaltsymbole für  Kurzschlussfestem Ausgang.  Wenn das drauf ist dann bist du schon gut ausgerüstet. 

USB Ladegeräte brauchen unterschiedlich lange zum Laden

Hallo, ich habe zwei USB-Ladegeräte für die Steckdose. Das eine ist bei meinem Handy dabei gewesen, das andere habe ich bei Tchibo gekauft. Beide haben die gleichen technischen Spezifikationen (Input: 100-240V ~ 50/60Hz 0,3A; Output: 5,0V - 2.1A). Das Tchibo Ladegerät lädt jedoch erheblich langsamer als das Originalteil. (Bei einem externen Akku mehrere Stunden länger). Woran könnte das liegen? Und ist das ein Umtauschgrund?

Lg

...zur Frage

Keine (12V)Steckdose im Kofferraum- Hallo ich möchte für ein mini Kühlschrank, eine Steckdose (12V) im Kofferraum haben! Wo kann ich mir diese Anklemmen?

...zur Frage

Kein Strom aus der Steckdose aber Spannungsprüfer zeigt Strom an. Wie sorge ich für genügend Strom?

Hallo,

Um in einer Wohnung meines neu renovierten Mehrfamilienhauses alle Steckdosen zu überprüfen, habe ich ein Lampe an jeder Steckdose angeschlossen und geschaut, ob die Lampe aufleuchtet. Bei einer Steckdose im Badezimmer leuchtete die Lampe nicht auf. Der Spannungsprüfer jedoch (Form eines Schlitzschraubendrehers mit einem Lämpchen) zeigte durch eine darin aufleuchtende Lampe Strom an.

Handelt es sich vielleicht dabei um eine 12V-Steckdose. Die einzelnen Drähte waren auf dem ersten Blick richtig angeschlossen. Die blauen und braunen Leitungen habe ich getauscht, doch auch nach der Wiederfreischaltung des Stromes am Zähler leuchtete die per Steckdose betreibbare Lampe nicht auf.

Wie kann ich dafür sorgen, dass diese Steckdose funktioniert? Danke

...zur Frage

Innenwiderstand einer Spannungsquelle?

Eine reale Spannungsquelle hat ja einen Innenwiderstand, wo Spannnung (wenn Strom fließt) abfällt. Ist dies bei einer Steckdose auch so?

Und 2. Frage: Wenn eine Spannungsquelle nun auf 12V Gleichspannung steht und eine Last angeschlossen ist, fließt ja ein Strom. Liegen denn dann die 12V an oder weniger, da ja eine gewisse Spannung in der Spannungsquelle abfällt? Danke

...zur Frage

Hoher Ton beim Ladegerät? Nervig!

Direkt neben meinem Bett ist ne Steckdose und ich habe mich ab und zu mal gefragt, wo denn dieser unterbewusste extrem hohe Ton herkommt.. so ein ganz hohes fiepen? Bis ich dann gemerkt habe, dass zwei meiner Ladegeräte in der Steckdose diesen Ton erzeugen... Habt ihr dieses Problem auch? Liegt es vielleicht an defekten Ladegeräten oder kann ich bestimmte Frequenzen intensiver wahrnemen als andere? Weiss jemand woran das liegt?

...zur Frage

Wo bekomme ich 12V zu 220V Adapter für Autokühlbox?

Ich brauche für eine Autokühlbox mit Stromversorgung über den Zigarettenanzünder einen Adapter, damit ich diese Kühlbox auch im Hotelzimmer über eine normale Steckdose betreiben kann. Also einen Adapter, der von 12 V auf 220 V umwandelt. Bei einer Seite muss ich den Zigarettenanzünderstecker der Kühlbox anschließen können und die andere Seite muss ein normaler Stromstecker sein.

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?