12kg in 3 monaten abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nutze das Treppenhaus, laufe am Tag mehrere Treppen auf und ab, mache zusätzlich klassische Übungen wie Liegestütze, Kniebeuge etc., dafür brauchst Du kein Fitnessstudio. Bei der Ernährung auf Ausgewogenheit, aber auch auf Lust und Geschmack achten. Koche selbst, kein Fast- oder Junkfood. Weiterhin viel trinken, aber es kann ruhig auch mal Tee oder Kaffee sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

46 Kilo wär sehr mager! Sogar fast Untergewicht! 50 Kilo wären ideal! Mach Sport und ernähre dich gesund, mehr ist abnehmen nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Mist mit dem Wasser du musst Geduld haben lass dir auf der Seite micsbodyshop brechnen wie viel Kalorien du brauchst dann kannst du deine Nährwerte in eine Fitness App eingeben zum Beispiel myfitnesspal da kannst du dein Essen tracken ich würde höchstens 0.5kg pro Woche abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst also auf 46kg kommen? ich finde es ziemlich mager, mach besser Training um fitter zu werden, statt abzunehmen, ist aber nur ne Empfehlung, auf deine Frage ja es ist machbar aber gesund ist es nicht. Viel Jogging ist auch gut da du nicht nur deine Beine Trainierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Monate nur 2 Liter Wasser. Entweder willst du dich umbringen oder... du meinst nur die Getränke...

und um deine Frage zu beantworten mit Joggen be­zie­hungs­wei­se Fahrrad fahren. Kann man ganz gut abnehmen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?