12Kg Curls zu viel für 14Jahre?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die denken wahrscheinlich "Körpergewicht" - Wollte schon vorhin antworten, aber deine Frage war weg... naja. Es kommt auf deinen Körperbau drauf an. Ich bin 15 und eine kleine Maus mit 1,55m und 47kg. Ich könnt' das wahrscheinlich eher nicht so ohne weiteres heben xD, allerdings kenn' ich auch Riesen im Alter von 13, die drei Köpfe größer sind als ich und das locker mit dem kleinen Finger packen würden. Von demher; Überschätz' dich nicht, aber es kommt auf deinen Körper an.

Kommentar von Sanxra
11.08.2016, 23:05

bzw whatever, du verstehst schon ^^

0
Kommentar von DrCats
11.08.2016, 23:09

Jo danke für die antwort

0

Die richtige Ausführung ist wichtiger als das Gewicht, denn gerade in dem Alter kann eine falsche Ausführung zu bleibenden Schäden führen (Bekannter hat mit 13 angefangen im Keller zu trainieren, hat jetzt eine Fehlstellung im Handgelenk).

Andererseits brauchst du noch die geistige Reife 'Hauptsache viel Gewicht und am besten jeden Tag trainieren dann geht das schneller', führt zu Übertraining und unnötigen Verletzungen.

Naja ich verliere mich, du solltest auf deinen Körper hören. Kannst du mit 12 kg die Übung sauber ausführen und schaffst du alle deine Sätze? Denn sind die 12 kg in Ordnung. Merkst du, dass deine Ausführungen unsauber sind und du Schmerzen (kein Muskelkater oder Pump) bekommst, ist es zu viel. 

Kommentar von DrCats
12.08.2016, 11:24

Danke für die Antwort

Ne Schmerzen nicht. Einfach im letzten Satz fängt es schon an zu brennen... Sonst nichts. Ich lese quch immer auf uebungen.ws die Technik zuerst durch.

0
Kommentar von DrCats
12.08.2016, 16:36

Danke ;)

0

Die Frage ist wieviel wiederholungen du machst und wieviel Sätze. Damit das Training was bringt musst du an den Punkt kommen wo es wehtut und dann noch n paar machen ob das Gefühl nach 10 oder 20 wiederholungen kommt ist glaube ich egal. Wieviele machst du denn?

Kommentar von DrCats
11.08.2016, 23:21

Ich gebe mir mühe das sie sehr exakt und schön sind ; 25/35

0
Kommentar von KRYPTiiC
11.08.2016, 23:25

Dann nimm mehr Gewicht soviele sind unnötig und brauchen mehr Zeit. Also so mach ichs. Kommt aber auf das Ziel an das du mit dem Trainig verfolgst.

0
Kommentar von DrCats
11.08.2016, 23:26

Definition... Und natürlixh auch muskelmasse einfach die "perfekte" mischung. Was empfiehlst du?

0
Kommentar von KRYPTiiC
11.08.2016, 23:38

Ich würde auf jedenfall das Gewicht steigern sodass du 3-4 Sätze mit 10-13 Wiederholungen schaffst. Es werden warschl vorallem
Im letzen Satz keine 13 mehr sein aber auch da sollten noch 10 drin sein das ist auch optimal aber weniger als 10 sollten es halt nicht sein. Wenn du dann beim letzten garnichts mehr schaffst nimm weniger Gewicht. Diese vielen Wiederholung sind eher suboptimal für den Aufbau lieber weniger mit mehr Gewicht.
Hoffe ich konnte helfen :)

0

Ob der Grund sinnig erscheint, oder nicht: Zig mal die gleiche Frage stellen macht es nicht besser.

Wenn Du das Gewicht schaffst, ohne Verrenkung und die Wiederholungen richtig ausführen kannst, spricht nichts dagegen.

Langhantel oder Kurzhantel?

Kurzhantel wäre sogar einigermaßen gut, kommt aber auf die Ausführung und die Wiederholungen an...

Kommentar von DrCats
11.08.2016, 23:32

Langhantel 12
Kurzhanteln 10
Ich achte sehr auf die Ausführung!

0
Kommentar von DrCats
11.08.2016, 23:32

Lang= 25/35 widh

0
Kommentar von 1900minga
11.08.2016, 23:34

Hört sich ja gut an.

10kg für die Kurzhantel ist für dein Alter recht gut.

Und mit der Langhantel und den vielen Wiederholungen ebenfalls eine gute Ergänzung.

Wenn deine Ausführung stimmt, hast du nichts zu befürchten!
Kannst bei de Langhantel das Gewicht sogar langsam erhöhen ;)

0
Kommentar von DrCats
11.08.2016, 23:56

Danke für die Hilfreiche und gute Antwort ;)

0

Jenachdem ob es dich sehr belastet. In deinem alter wächst du noch und ein ZU intensives Training kann evtl. das wachstum einschränken.

Was möchtest Du wissen?