12jährige hat online Reise gebucht. Stornierungsgebühren?

8 Antworten

mit 12 ist man nicht "Geschäftsfähig". Lasst euch aber dennoch mal von einem Anwalt baraten, allerdings kostet der in der Regel auch Geld. Es sei denn es gibt eine Rechtsschutz-vers. Viel Glück !

Schicken sie eine Kopie des Kinderausweises an den Veranstalter. Da das Kind noch nicht voll geschäftsfähig ist, darf auch keine Gebühr verlangt werden.Meine Tochter hatte eine Lebensalter- Prognose angefordert Kosten dafür 60€.Nach Rücksprache mit der Polizei, schickten wir die Kopie des Kinderausweises und wir hörten nie wieder was, von der Firma.Man kann Kinder in diesem Alter nicht rund um die Uhr überwachen.

Doppelbuchung check24 wie kann ich die stornogebuhren aufheben lassen?

Wir haben für freunde einer fünfköpfige Familie kurzfristig einen Urlaub gebucht, diesen schon bezahlt und auch die Reiseunterlagen vollständig zugeschickt bekommen. (Anbieter Lmx)

Es ist zu einer Doppelbuchung gekommen, ich habe sofort reagiert. Email geschrieben und angerufen. Trotzdem kam eine email von check24 die ausrichten lässt. Das wir diese Reise von Tropo bezahlen müssen. Obwohl es die exakt gleiche ist.

Soweit ich weiß gibt es über Online Reisebüros und Buchungen kein Rücktrittsrecht ohne dass es mit Stornierungsgebühren verbunden ist.

Wie muss ich da jetzt vorangehen, es müsste doch bestimmt einen anderen Weg geben die Reise zu stornieren ohne diese Stornierungsgebühren zu bezahlen.

Es ist ein ein Fehler bei der Buchung untergekommen. Ich habe mich jetzt auch an check24 gewandt.

Die meinten sie haben eine kulanzstornierungng angefragt. Tropo müsste nun die tatsächlichen Stornierungskosten ermitteln.

Was ich nicht verstehe wie kann man sich für einen Vertrag verbindlich machen, den man nicht bezahlt hat und keine Unterschrift geleistet hat.

Ich könnte echt kotzen vor Wut da möchte ich jemanden helfen der mit uns zusammen eine Reise machen möchte und dann passiert sowas.

Es kann doch nicht sein dass man hier einfach hilflos da steht und keine Rechte hat.

Ich bin für jede Hilfe dankbar

...zur Frage

Würdet ihr nach London reisen?

HI .. Also meine Eltern und ich wollten im Juli nach London reisen (für 4 Nächte). für die Reise ist schon alles gebucht. Ja und ich habe gerade im Internet gelesen, dass eine IS-Terroristin geschrieben hat "Ich würde im Juni nicht nach London reisen und im Juli auch nicht." Sollen wir trotzdem nach London reisen oder nicht?

Was meint ihr?

LG. BAHAM

...zur Frage

Extrem hohe Handyrechnung auf Schiff - Ist das nicht Wucher?

Gerade erst habe ich von diesem Fall gehört:

http://www.reisereporter.de/artikel/4309-color-line-kreuzfahrt-12-jaehriger-geht-mit-smartphone-online-eltern-bekommen-12000-euro-rechnung

Demnach sollen die Eltern eines 12-jährigen für dessen knapp 500 MB Datenvolumen auf einem Kreuzfahrtschiff gleich 12000 Euro bezahlen!!

Es mag ja sein, daß die Roamingregelungen auf Schiffen nicht greifen und daß darauf auch hingewiesen wurde, aber trotzdem frage ich mich, wie solche hohen Gebühren überhaupt zustande kommen und zu rechtfertigen sind.

Wer 12000 Euro geltend machen will, der muss ja auch nachvollziehbar darlegen, wie er auf diesen Betrag kommt und was genau diese Kosten verursacht hat.

Mit welchem Recht also kann Datenvolumen über Satellit also dermaßen teuer berechnet werden bzw. was macht es so teuer?

...zur Frage

Stornierung einer telefonisch gebuchten Reise?

Hallo zusammen,

habe am 17.02.18 eine Reise telefonisch nach Mallorca gebucht. Habe diese Reise 5 Tage später storniert, nun soll ich 25% des Reisepreises zahlen. Die Reisebedingungen wurden mir aber erst mit der Reisebestätigung geschickt, aus der die Staffelung der Zahlungen hervor geht. Habe ich eine Möglichkeit die Stornogebühren zu senken? Für gute Hinweise wäre ich dankbar.

...zur Frage

Verwandtschaftsgrad beweisen bei Reiserücktritt?

Ich hatte eigentlich ab nächster Woche eine 10 tägige Flugreise gebucht. Gestern ist mein Großvater verstorben und seine Beerdigung fällt in den Reisezeitraum. Da wir uns sehr nahe standen möchte ich auf keinen Fall die Beerdigung verpassen und hab unsere Flüge bereits storniert. Bei der Buchung hatte ich auch eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, die in so einem Fall 80% des Reisepreises zurückerstattet. Das Problem: Sie fordern eine Sterbeurkunde und ein Dokument, das den Verwandschaftsgrad zwischen uns nachweist. Allerdings sind mein Opa und ich nicht blutsverwandt, meine Oma hat ihn kurz nach meiner Geburt geheiratet. Seit 24 Jahren ist er auf dem Papier also "nur" mein Stiefgroßvater.

Hat jemand Erfahrung mit einem ähnlichen Fall oder einen Rat, welche Dokumente ich überhaupt einreichen soll? Meint ihr, dass die Versicherung trotzdem etwas zahlt?

...zur Frage

Warum belügt mich meine Umgebung?

Hallo, habe lange überlegt, wie ich die Frage stellen sollen, um nicht gleich als "krank/ verrückt" abgestempelt zu werden. Hatte diese Woche einen Besichtigungstermin in einer Reha Werkstatt gehabt mit meiner Betreuerin. Ich war sehr dezent mit meiner Begeisterung, weil gerade psychisch kranke Menschen keine Barrikaden kennen mit ihrem "Temperament".

Danach lud mich meine Betreuerin zu einem Kaffee ein mit einem wunderschönen Panorama Blick. Eine Mutter belauschte unser einseitiges Gespräch und sagte "ja, nein, vielleicht" (meinte mich damit), weil ich so verschlossen bin der Öffentlichkeit und es für mich "neu" ist in realer Gesellschaft zu sein.

Habe mein Sparbuch geplündert und GNR Konzert Ticket online gekauft. Als ich von meinen Eltern zurück kam entdeckte ich ein Maoam Bonbon neben meinem Tabak. Meine Fenster waren auf Kippe und es ist sehr leicht einzusteigen bzw. die Fenster zu öffnen. Daraufhin fragte ich meinen Nachbarn, ob er was gesehen hat, jmd bei mir eingestiegen ist. Die Krippo kann ich schlecht benachrichtigen, denn welcher "Dieb" hinterlässt Bonbons?! Er meinte, die Kinder hättens reingeschmissen...Da sagte ich die Flugbahn stimmt nicht, rein pysikalisch.

Meine Eltern machten auch Witze heute darüber und veräppelten mich. Meine Sis hat ein Baby bekommen und ich freute mich mit Eltern, auch wenn ich keinen Kontakt mehr habe zu ihr. Und ich fragte Eltern, ob sie noch zu ihr fahren heute, weil wir noch einkaufen waren und die 1kg Würstchen gekauft haben. Die meinten NEIN, jetzt rief ich 2 Mal bei denen an, keiner nimmt ab.

Manchmal denke ich, dass ich eine Hexe bin und die Leute machen mich absichtlich runter bzw. belügen mich, damit ich mich schlecht fühle. Meine Sis kann von mir aus eine Fussballmannschaft gründen. Hauptsache ich reise wieder aus Leidenschaft und meine Katzen würde ich für keine Menschen eintauschen!

Ah so, bin mein größter Feind und Kritik welcome. Ich denke schon wieder nach, wie ich die Menschenmengen beim Konzert überstehe.

Warum belügen mich die Menschen (Eltern), die mich eigentlich lieben sollten? Naja, bei dem alten Nachbarn weiß ich ja woran ich bin...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?