12GB RAM installiert, aber davon nur 5,98GB verwendbar !?

Mein Problem - (Computer, PC, Windows 10)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schonmal ein UEFI resettet? :)

Fahr deinen PC herunter, zieh das Stromkabel aus deinem Netzteil, entnimm die CMOS Batterie deines Motherboards für 20 Sekunden und dann bau sie wieder ein und fahr deinen PC wieder hoch.

Die CMOS Batterie sieht so aus: http://www.techsupportforum.com/forums/attachment.php?attachmentid=168858&d=1397073649

Mit ein wenig Glück sollte das das Problem lösen.

Dein Problem derzeit ist, dass nicht alle RAM Slots enabled sind.

Ein resettetes UEFI könnte das Problem lösen.

Alternatiev kannst du mir aber auch erst sagen welche RAM Konfiguration du hast (Beispiel: 2x4GB & 2x2GB) und mir ein Bild von deinen RAM Slots schicken.

2x2GB & 2x4 GB

1

Kann bei dem UEFI Reset etwas verloren gehen bzw. geändert werden? Z.B. im BIOS.

1
@DahrtMax

Falls das nicht so ist, steck die 4GB Riegel in Slot 1 und 3, und die 2GB Riegel in Slot 2 und 4.

Bei einem UEFI Reset gehen alle deine Einstllungen verloren, und das UEFI wird auf Werkseinstllungen zurückgesetzt.

Falls du also deine CPU übertaktet oder eine besondere Bootreihenfolge eingestellt hast, musst du das wieder neu einstellen.

Falls das Resetten nicht hilft bietet sich auch ein UEFI Update an.

Hier wollte ich eigendlich noch ein kurzes Tutorial zum Bios update schreiben, leider macht ASUS das so komisch dass meine Erfahrung nichts Wert war und ich aufgab.

0

Windows erkennt die 12 GB, das ist schon mal OK.

Schau mal im BIOS nach, da werden sicher auch 12 GB erkannt.

Häufige Lösungen für Dein Problem sind:

1) RAM-Module testen, z.B: mit Memtest.

http://www.heise.de/download/product/memtest-36819

2) BIOS-Update durchführen, sofern ein neueres vorhanden ist.

Nach einem Update das BIOS auf Default-Einstellungen zurücksetzen, danach ggf. Änderungen wieder herstellen (individuelle Einstellungen also vor dem Update notieren!)

Im BIOS sind nur ca. 6000MB angegeben.

1

Leider habe ich auch keine Ahnung, wie ich ein BIOS-Update durchführe, habe mir aber im Internet durchgelesen, wie sowas klappt. Doch dort las ich auch, dass etwas schief gehen kann. Und wie ich mein Glück kenne, geht auch etwas schief.

1
@DahrtMax

Wenn die RAM-Module auf gut getestet sind, im BIOS nur 6 GB erkannt werden, unter Windows aber 12 GB, dann würde ich ein BIOS-Update machen.

Normalerweise geht da nichts schief, Du darfst halt nicht den Stromstecker ziehen während des Updates... ;-)

0

Windows 10  schon mal frisch installiert ? ODER Windows Tast+R

msconfig   reinschreiben ok  starten.
Reiter start, Eigenschaften, max Speicher festlegen.


Was möchtest Du wissen?