128 GB USB Stick wie booten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

was willst du eigentlich ?

den Stick formatieren (NTFS, FAT32...) oder vom Stick ein Betriebssystem  "booten"......

NTFS kannst du einfach unter WIN formatieren, für FAT32 verwende z.B: https://www.heise.de/download/product/fat32formatter-50072 oder GParted

bei FAT32 ist die Dateigröße einer einzelnen Datei auf 4GB beschränkt....

willst du "vom" Stick ein Betriebssystem booten bzw. neu aufsetzen, mußt du den Stick bootfähig machen, dabei ist das Format für dich nebensächlich, das macht dann das Tool selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krusty1990
19.05.2017, 10:57

Hab den Stick gestern gebootet. Nach langem Warten stand dann dort, dass die Datei zu groß sei. Der Stick ist ja auch 128 GB groß.

0
Kommentar von Krusty1990
19.05.2017, 10:58

Würde gerne das Windows 8.1 auf den Stick ziehen und anschließend aufs Notebook bringen.

0

Ob FAT ode NTFS ist bei neueren Computern erst mal zweitrangig. Allerdings lesen die meisten Computer keine Sticksüber 32 GB vor dem Booten.

Schließlich gibt es kein Betriebssystem das auch nur annähernd so viel GB zu installieren braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Stick auf ntfs formatieren, dann passen auch Daten über 4gb komplett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krusty1990
19.05.2017, 10:01

Und wie schauen die Befehle für Ntfs aus?

0

Was möchtest Du wissen?