125er springt trotz voller Batterie nicht an!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie viel hat sie schon gelaufen bzw wie oft wird sie den am Tag oder Woche angelassen . 

Es kann gut sein das der Anlasser  am Ende seiner Kraft ist und darum nur mit anschieben an geht weil der Motor höher dreht bein Start . 

Anlasser ausbauen und die Kohlen nachmessen ob sie schon an der Verschleißgrenze sind  das hatte ich mit einem 180er Yamaha XC180 Roller der hatte neue Filter , Kerzen und Batterie bekommen und orgelte immer vor sich hin anschieben ging da nicht . 

Anlasser raus neue Kohlen rein der dreht dann wesentlich schneller und war auch schnell am laufen  .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie einfach mal eine Nacht in Ruhe stehen... meine (RE06) springt dann immer wieder an!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?