125er motorrad welches soll ich mir kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hock dich mal auf die CBR. Wenn die passt nimm sie.

Die kann ziemlich das gleiche wie die Yamaha, aber kostet neu gleich mal nen Tausender weniger.  Gebraucht hällt sie dann aber ihren Wert sehr gut. d.h. du bekommst sie günstig und machst beim Wiederverkauf kaum Verlust.

Und vom fahren:  sie liegt ähnlich, fährt sich ähnlich, ähnlich schnell, ähnlich gute Bremsen braucht auch sehr wenig Sprit wie die Yam. und sie ist sogar noch etwas wartungsärmer. 
Nur die thailändische Erstbereifung ist kein Heldenwerk, aber da sind die Pilot Sporty der YZF noch schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kewew77
24.03.2016, 19:31

Kann ich nur zustimmen beides sind wenn Geld egal ist sehr gute und zuverlässige Motorräder was die Wartung angeht kann ich nur hinzufügen dass dir das Motorrad nicht den Kopf abreißen wird wenn du nicht jede Inspektion mitmachst solange du sie ordentlich pflegst das gilt aber generell für jedes Motorrad. Wie gesagt können beide etwa das gleiche du musst lediglich wissen welche du optisch besser findest und du kannst die YZF auch gebraucht recht günstig in gutem Zustand bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?