125er Maschine mit Tempolimit unter 18?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Niki,

hier die Bedingungen und Voraussetzungen für die Fahrerlaubnis der Klasse A1:

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Hubraum: maximal 125 ccm
  • Leistung: maximal 11 kW / 15 PS
  • Leistungsgewicht: maximal 0,1 kW pro Kilogramm Leergewicht
  • Höchstgeschwindigkeit: ist nicht begrenzt

Wenn du die maximale Leistung haben möchtest, dann muss die 125er mindestens 110 kg wiegen.

https://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/\_\_6.html
https://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/\_\_10.html

(Fast) alle aktuellen 125er erfüllen diese Bedingungen, sodass du sie fahren darfst, ohne daran etwas ändern zu müssen.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das stimmt, seit 2013 darfst du mit dem A1 Führerschen so schnell fahren wie deine Maschine zulässt egal ob 16 oder 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beschränkung auf 80 km/H für Leichtkrafträder wurde in der Tat 2013 aufgehoben. Mittlerweile dürfen auch 16jährige Leichtkrafträder fahren, so schnell wie die es schaffen. In der Praxis liegt deren Höchstgeschwindigkeit jedoch bei maximal rund 120 km/H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nichts mehr drosseln ;) die Maschine darf nur nicht mehr wie 11kW / 15 PS haben und darf ein bestimmtes Leistungsgewicht nicht überschreiten, die genaue angabe hab ich grad nicht im Kopf... (Bsp.: Eine Maschine die nur 100Kg wiegt, darf dann nur 12 PS haben anstatt 15...).

Die 125er Maschinen laufen meistens so un die 100 bis 140 km/h.

Grüße Daniel ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschwindigkeit ist, auch mit 16, seit 2013 nicht mehr begrenzt. Lediglich die Leistung und das Masse-/Leistungsverhältnis ist begrenzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?