125ccm Supersportler VS. Enduro/Supermoto

3 Antworten

Glaub mir diese ganzen supersportler im 125ccm bereich sind lächerlich, da sie nicht die nötigen ps besitzen, weclhe sie von außen vermitteln und das ist extrem peinlich wenn man dann los fährt und alle sehn wie langsam die loszieht. Zudem sind diese auf längeren fahrten richtig unbequem, weil ein großer teil der last auf den armen liegt. ich würde dir eine ktm duke 125 empfehlen. von der beschleunigung kann sie locker mithalten, zudem ist sie sehr hochwertig von den teilen her. Haut es einen nur einmal mit einem sportler aus der kurve und die außenverkleidung bricht, dann hat man den salat. (ein solcher schaden ist sehr sehr teuer und lohnt sich kaum zu repariern bei den preisen) Die KTM ist bequem sieht sehr gut aus hat im 125er bereich die beste ausstatung und sie hat die selbe leistung nur das der v-max vlt 5 km/h unter dem von den klassikern wie r125 liegt. Aber in dieser abteilung spielt der v-max keine große rolle ;) ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Für den Alltagsgebrauch ist nur die Supermoto zu gebrauchen. Für´s Gelande hast du ja schon was.

Bei der Yamaha soll es wg. Rost und wg. der Vordergabel schon mal Probleme geben. Ich finde die ist mit dem Preis total überbezahlt und auch irgendwo ne Massenware.

Die Derbi sieht fast schon wie ne große Maschine aus und hat USD Gabel. Ist etwas teurer als die Yamaha, aber ich finde die Derbi sehr viel schöner.

Also wenn ich was nehmen würde, wäre das eigentlich vom gefühl die RS 125 oder GPR 125. Natürlich ist die DRD auch sehr gut aber die ist auch viel teurer. Ich denke aber das ne SSP viel schwerer zu lenken ist und halt eine Enduro leichter. Ich bin da echt überfragt. Ich gucke meistens bei Mobile.de und da sind die meisten SSP's schon hingefallen und haben Schäden. Das würde bei der SSP ja auch wesentlich teurer werden als bei einer Enduro. Geld geht so bis 3500€, aber natürlich lieber billiger :P Ich weis ja auch das eine Enduro Alltagstauglicher ist, aber eine Supersportler ist halt mega super hammer cool.:D und ich habe angst das ich wieder einen Fehlkauf mache

0

ENDDLICHH ENDDLICHH einer der Ahnung hat!!! Mich regts so langsam auf das immer so Deppen die keine Ahnung haben Antworten...

Naja wie schon gesagt mit ner Sumo hast du praktisch nen allrounder^^ die kannst die im Alltag brauchen, du kannst Sportlich fahren oder aber auch teilweise Cross fahren....

125er Sportler sind nicht so meins....also wenn dann ein 2 Takter wie ne nsr 125 oder ne rs 125....aber yzf und gpr als 4 Takter ab in die Tonne....

Ich kann dir die KTM 125 Duke empfehlen....Ein Freund von mir hat sich die gekauft.....ist ne ge´ile Maschiene und vor allem hat die kaum jemand weil die komplet neu ist....

Naja Crosser ist auch sone Sache, 125ccm 4 Takter als Crosser sind nicht so das beste....15 PS reichen einfach nicht aus für ne Cross....Die Reifen sollen ja uach in den Boden greifen und dir Schub geben....Mit 15 PS kannst du das vergessen.... Also als richtige 125ccm Cross wärde da z.B ne Husquarna wre 125 oder ne ktm 125 exc...die haben rund 30PS und 2 Takt Motoren....da hast du schon ordenlich Leistung...

Also von meiner Seite: Supermoto oder Naked Bike, was andres ist in der 125ccm Klasse nicht zu emofehlen....

Gruß Stefan

0
@user1658

Danke erstmal für die Antwort^^ Also ich wüsste nicht ob ich 30 PS drosseln könnte , da ich in dem A1 max 11 KW sprich 15 Ps haben darf. Ich bin auch langsam für die DRD, da ich auch nen 4 Takter eigentlich haben wollte, ich habe gehört das 2 takter zu viel Schlucken ?! Ob das stimmt weis ich nicht. Also die KTM kenne ich nicht genau, da ich aber als Kind eine Crosser hatte und weis was die Kosten würde ich einfach schon vor der Recherche sagen das die zu teuer ist. Ein Naked Bike wollte ich eigentlich ehr nicht haben. Ich weis blos nicht also, ich kenn einen der hat die GPR eigentlich dürfte die mit 4 Takter ja gut sein ich wüsste nicht warum die in die Tonne solle? kannst mir ja mal genaueres dazu Antworten. Von der YZF habe ich mich mittlerweile auch abentschieden, da wenn ich mich für eine SSP entscheiden würde, dann sowieso zwischen Derbi oder Aprillia. Was ist eigentlich von der Aprillia Enduro zu halten? Naja danke erstmal^^

0

die derbi soll angeblich ziemlich lang übersetzt sein und hat dadurch eine verhältnismäsig hohe Vmax=120 aber auch eine schwache beschleunigung

schau dir mal die husquarna te 125 an die soll ausgewogener sein und ist im gleichen preisbereich

Warum hört sich eine Supersportler anders als z.B. eine Enduro oder Supermoto an?

...zur Frage

Suzuki drz 400 umbauen?

Ich habe von einigen gehört, dass dieses Motorrad ein recht gutes sein soll wenn man darin "investieren" möchte .. der Motor und alles soll echt gut sein , der Preis ist definitiv akzeptabel . Nur finde ich das bike an sich absolut nicht schön Also möchte ich mir gerne das Motorrad kaufen mit 18 und dann vielleicht um die 1k-1.5k reinstecken um es umbauen zu lassen (oder selbst umzubauen?) Somit zu meiner Frage ; Stimmt es tatsächlich, dass dieses Motorrad relativ einfach wäre umzubauen ? Und ist diese Idee an sich überhaupt eine gute ? Ursprünglich wollte ich die ktm smcr 690, doch spricht zu vieles dagegen

...zur Frage

gibt es neue 125ccm mit mehr als 15ps?

Suche eine 125ccm Supersportler mit mehr als 15 ps, sie sollte schon neuer sein ab 2009+ Enduro sind auch ganz cool wohne aber in einer Großstadt, deswegen habe ich an eine Supersportler gedacht Naked bike sowas in der art. Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Enduro oder doch ne Supersportler - was meint Ihr?

Hallo, bis jetzt habe ich immer gedacht das ich eine Enduro al erste 125ccm Maachine will aber da ich denke mal eh nicht richtig ins gelände geh und meistens wahrscheinlich auf der Straße fahre denke ich, ist so ne Supersportler auch nicht schlecht....

Also was meint ihr? Yamaha YZF R125 oder Beta RR 125?

Danke, LG Daniel

...zur Frage

Enduro mit 125ccm für 1000 Euro

Ihr suche eine Cross/Enduro für den Wald.Ich habe schon mal an eine Yamaha dt 125 gedacht. Was haltet ihr davon? Ich möchte jedoch nicht mehr als 1000 Euro ausgeben. (Kleine Reperaturen an der Enduro/Cross kann ich zur Not selber machen.) Welche würdet ihr mir empfehlen? Sie muss nicht unbedingt für die Straße zulassbar sein.

Schonmal Danke in voraus ;)

...zur Frage

Taugt die Derbi Senda DRD 125 R was?

Hallo,

Ich interessiere mich im Moment für die Derbi Senda DRD 125 R Enduro. Sie gefällt mir optisch sehr gut und passt auch vom Preis. Allerdings sollen das hohe Gewicht und der durchzugsschwache Motor Kritikpunkte sein. Kann die Derbi denn trotzdem mit den übrigen 125ern (Yamaha WR, KTM Duke, Beta RR 125 LC...) mit halten? Mir wäre es schon wichtig, nicht total abgezogen zu werden. Und wie ist das Fahrwerk? Die Gabel scheint mir schon mal gut zu sein, aber das Gewicht macht mich stutzig.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?